Bayerischer Gaudi-Wettkampf

Azubi Ausflug der Adelholzener Alpenquellen

+

Übersee/Siegsdorf - Bogenschießen, Hufeisenwerfen, Wettmelken: beim diesjährigen Azubiausflug stellte der Adelholzener-Nachwuchs Geschicklichkeit und Teamgeist unter Beweis. Natürlich kam dabei auch der Spaß nicht zu kurz.

Die 25 Azubis und ihre 8 Ausbilder erlebten am 16. Mai einen spannenden Tag im "Parker Outdoor" in Übersee. Gestärkt vom gemeinsamen Frühstück mit Butterbrezen und Obst, wurden die Azubis in drei Teams aufgeteilt, in denen es sich nun zu messen galt.

Gaudi und Wettkampf

Beim Bayerischen Gaudi-Wettkampf konnten die Azubis dann Geschicklichkeit, Kraft und Teamgeist unter Beweis stellen: Wer kann am besten melken? Wer trifft beim Lasergewehrschießen? Wer meistert den Mohawk Walk und schafft es auf den Seilen zu balancieren? Die Disziplinen waren genauso herausfordernd wie ungewöhnlich und eine gute Gelegenheit, sich ganz abseits des Arbeitsalltags besser kennenzulernen.

Beim gemeinsamen Barbecue am Nachmittag wurde noch viel über die verschiedenen Gaudi-Disziplinen geredet. Dann erfuhren die Azubis, welches Team sich stolzer Gewinner des Bayerischen Gaudi-Wettkampfs nennen darf. Gewertet wurde nach Punkten in den einzelnen Disziplinen. Gegen 16 Uhr fuhren die Azubis und ihre Ausbilder zurück nach Siegsdorf.

Adelholzener-Azubis im Parker Outdoor

Ausbildung bei Adelholzener Alpenquellen

Die Adelholzener Alpenquellen bilden in sechs Berufen aus, z.B. als Fachkraft für Lebensmitteltechnik oder Industriemechaniker. Mehr Infos rund um die Ausbildung gibt es unter www.adelholzener.de/ausbildung.

fn

Zurück zur Übersicht: Azubi-News

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.