Chiemgau Thermen Bad Endorf

Winterliche Thermenlandschaft: Entspannung an kalten Tagen

Der 125 Meter lange Strömungskanal in den Chiemgau Thermen: dank ca. 33° C Wassertemperatur auch im Winter ein Vergnügen.
1 von 7
Der 125 Meter lange Strömungskanal in den Chiemgau Thermen: dank ca. 33° C Wassertemperatur auch im Winter ein Vergnügen.
Im 35° C warmen Whirlpool den See- und Bergblick genießen - das ist Entspannung pur.
2 von 7
Im 35° C warmen Whirlpool den See- und Bergblick genießen - das ist Entspannung pur.
Der Außenbereich der Chiemgau Thermen im Winter
3 von 7
Der Außenbereich der Chiemgau Thermen im Winter.
4 von 7
Das wohligwarmen Jodsole-Heilwasser im Außenbecken ist an kühlen oder regnerischen Tagen ein besonderer Genuss.
Im kühlen Kneipp-Tretbecken kann man sich auf gesunde Weise die Füße vertreten.
5 von 7
Im kühlen Kneipp-Tretbecken kann man sich auf gesunde Weise die Füße vertreten.
Im kühlen Kneipp-Tretbecken kann man sich auf gesunde Weise die Füße vertreten.
6 von 7
Im kühlen Kneipp-Tretbecken kann man sich auf gesunde Weise die Füße vertreten.
7 von 7
Ein Lichtkonzept im großen Innenbecken der Thermenlandschaft sorgt für eine romantische Atmosphäre.

Bad Endorf - 

Zurück zur Übersicht: Chiemgau Thermen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.