Liebesfragen: Dorothea Perkusic beantwortet Deine Fragen rund um „Leben“ und „Liebe“

Ich fühle mich nur von jüngeren Männern angezogen - woran liegt das?

Liebespaar (Symbolbild).
+
Liebespaar (Symbolbild).

In unserer Service-Rubrik „Liebesfragen“ können Sie Dorothea Perkusic unter dem Betreff „Liebesfragen“ Ihre Fragen rund um die Themen „Leben“ und „Liebe“ stellen. Jeder Ratsuchende bekommt von der Einzel- und Paartherapeutin eine persönliche Antwort. Ausgewählte Fragen werden immer montags hier anonymisiert veröffentlicht.

Frage einer Frau:

Ich bin 53 Jahre alt und geschieden. Ob mein Problem wirklich ein Problem ist, oder nicht, weiß ich eigentlich nicht, aber ich frage trotzdem mal. Ich stehe auf jüngere Männer. Ich bin seit einiger Zeit mit einem Mann zusammen, der 31 Jahre alt ist und mit dem ich sehr glücklich bin. Gleichaltrige oder ältere Männer ziehen mich nicht an und ich lernte auch nie Männer in meinem Alter kennen, die ich wirklich interessant fand. Woran liegt das? Das Problem ist, dass es mich auch zunehmend stresst, selbst älter zu werden. Ich habe Angst, dass ich irgendwann dann doch ausgetauscht werde gegen eine jüngere Frau. Und dann bleibe ich vielleicht allein. Eigentlich weiß ich also gar nicht, warum mich nur jüngere Männer anziehen. Was sagen Sie dazu?

Dorothea Perkusic:

Der Umstand, dass ältere Frauen jüngere Männer lieben, ist in unserer Gesellschaft noch nicht so ganz angekommen. Andersherum wird es seltener diskutiert, wenn ein älterer Mann mit einer deutlich jüngeren Frau zusammen ist. So oder so, werden beide Beziehungsmodelle letztlich immer argwöhnisch, klischeebesetzt und zweifelnd beäugt. Dabei wird vergessen, dass es nicht um das Alter allein geht, genauso wenig wie zum Beispiel um Herkunft oder Hautfarbe, dick und dünn, groß und klein, sondern um Anziehung und Liebe. Und die Liebe fragt nicht nach dem Alter.

Auf Ihre Frage, woran es liegt, dass Sie sich nur zu jüngeren Männern hingezogen fühlen: Erst einmal weiß ich es auch nicht so genau, denn ich kenne Sie ja nicht. Die Gründe, warum sich ein Mensch jüngere Partner sucht, können so facettenreich und differenziert sein, wie der Mensch selbst. Ganz grundsätzlich strahlen jüngere Menschen etwas völlig anderes aus als ältere (auch wenn man das sicher nicht ganz pauschalisieren kann). Sie sind quirliger, spontaner, flexibler, teils unbelasteter und unbeschwerter, haben noch mehr Kraft und Frische und damit eine völlig andere Energie, als ältere Menschen.

Beziehungen mit großem Altersunterschied sind wie alle Beziehungen Lernerfahrungen und Entwicklungsmöglichkeiten. Sie können voneinander profitieren, lernen und müssen Kompromisse eingehen. Die Unterschiede in der Lebenserfahrung und vielleicht auch der Haltung dem Leben gegenüber, können eine Bereicherung sein. Dennoch verursacht es natürlich auch Ängste, so wie Sie es auch erleben. Es gilt vielleicht mehr denn je, im Moment zu Leben und das Beste daraus zu machen und zu genießen. Und die Angst, irgendwann wegen einer deutlich jüngeren Frau verlassen zu werden, begleitet viele Frauen, nicht nur die, die jüngere Partner haben.

Lesen Sie auch:

Darf ich, wenn ich einen Verdacht habe, das Handy meines Mannes durchsuchen?


Ein jüngerer Mann spiegelt Ihnen etwas anderes als ein gleichaltriger. Auf ihn üben Sie vielleicht einen besonderen Reiz aus, weil Sie erfahrener sind, sexuell vielleicht offener, er kann zu Ihnen aufblicken und behandelt Sie möglicherweise auch mit einem besonderen Respekt.

Das poliert natürlich auch Ihren Selbstwert auf. Es ist doch ein gutes Gefühl, sich selbst in dieser Attraktivität zu erleben. Es verjüngt Sie sozusagen auch wieder ein Stück.
Rein sexuell ist es so, dass Frauen auf dem Höhepunkt Ihrer Sexualität deutlich später als Männer sind. Die meisten Frauen lernen Ihren Körper erst später kennen und entwickeln daraus ein neues Selbstbewusstsein. Sie erleben den Sex häufig erst ab etwa 40 bis 45 Jahren als wirklich erfüllend und leidenschaftlich. Bei Männern ist dies eher mit etwa 25 Jahren der Fall, ganz pauschal gesagt. Somit erklärt auch diese Tatsache eventuell ein wenig, warum das dann für Sie passender ist.

Offensichtlich erleben Sie Beziehungen mit jüngeren Männern also als belebender, spannender und wie Sie schreiben interessanter. Und das ist doch in Ordnung und schön, dass Sie das wissen! Mit den aufkommenden Ängsten irgendwann zu alt zu sein, müssen Sie lernen umzugehen. Falten oder Pölsterchen interessieren die meisten Männer übrigens weniger, so lange die Chemie stimmt und der Sex gut tut.

Hier geht‘s zum Instagram-Account von Dorothea Perkusic: 

Instagram

Jede Partnerschaft hat Ihre Schwierigkeiten. Es ist schön, dass Sie wissen, was Ihnen gut tut und gefällt. Und genau das sollten Sie auch leben. Sie können sich nicht gegen alle Eventualitäten absichern. Daher sollten Sie den Fokus nicht all zu sehr auf den Altersunterschied richten sondern auf das, was gut für Sie ist. Wichtig sind Liebe, Vertrauen, Werte, Interessen, Ziele, Kommunikation auf Augenhöhe und ein gutes Gleichgewicht in der Beziehung. Bleiben Sie authentisch, damit fahren Sie am besten!

Dorothea Perkusic

Kommentare