Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Am 24. April:

Sonntagsschnäppchen bei MediaMarkt sichern

Pixabay License:In Kooperation mit Enrico Böhm Vinylnerds in Übersee gibt es vom 08.04. – 24.04 eine noch nie dagewesene Second Hand Schallplatten Aktion im Media Markt Traunstein.
+
In Kooperation mit Enrico Böhm Vinylnerds in Übersee gibt es vom 08.04. – 24.04 eine noch nie dagewesene Second Hand Schallplatten Aktion im Media Markt Traunstein.

Am 24. April ist verkaufsoffener Sonntag im MediaMarkt Traunstein. Freuen Sie sich auf unglaubliche Angebote: Schallplatten günstig wie nie, Panasonic Fernseher TX 55 JXW 604 statt 849,- € jetzt für 399,- €, Siemens Kaffeevollautomat S 700 statt 1.499,- jetzt für nur 749,- € und vieles mehr!

Sonntagsschnäppchen bei MediaMarkt Traunstein.

Traunstein - Am 24. April ist verkaufsoffener Sonntag im MediaMarkt Traunstein. Alle MediaMarkt-Kunden dürfen sich auf unglaubliche Angebote freuen!

Alle Sonntagsschnäppchen erkennen Sie an den GELBEN PREISSCHILDERN – mia gfrein uns auf Eich, Euer Media Markt Traunstein.

Second Hand Schallplatten Aktion

Des Weiteren gibt es Etwas ganz besonderes für Musikfans der alten Schule: In Kooperation mit Enrico Böhm, Vinylnerds in Übersee, gibt es noch bis zum 24. April eine noch nie dagewesene Second Hand Schallplatten Aktion im MediaMarkt Traunstein.

Finden Sie wahre Schätze.

Bewusster Hörgenuss in einer schnelllebigen Zeit

Musik zu streamen oder dem Radio zu lauschen ist zwar schön, doch es geschieht meist nur beiläufig. Es ist aber ein vollkommen anderes Erlebnis, eine Platte behutsam aus der Hülle mit aufwändig gestalteten Cover zu nehmen, sie zum Plattenspieler zu tragen, sie behutsam auf den Plattenteller zu legen und dann vorsichtig die Nadel auf der sich drehenden Scheibe aufzusetzen.

Etwas für Ohren und Seele: Schalplattenhörgenuss

Was dann folgt, ist eine Session des sehr aufmerksamen Zuhörens. Das Universum der Klänge öffnet sich Ihnen und Sie können sich auf dem Sofa entspannt zurücklehnen und die Klänge genießen. Liebhaber und Retrofans zelebrieren die Details der Musik und wenden die Platte erst, wenn die A-Seite abgespielt ist und springen nicht wild zwischen den Songs hin und her. Ist das nicht wunderschön?

Mehr Wärme und ein tieferer Klang

Die Unterschiede zwischen digitalem Sound und dem originalen Sound einer Schallplatte sind gravierend. Fans und Musikliebhaber schwören auf den einzig wahren Sound der Schallplatte. Sie schwelgen dabei nicht nur in Nostalgie, sondern tatsächlich vernehmen sie eine besondere Wärme, die vom Sound der Platte ausgeht.

Doch wieso ist da eigentlich so? Warum klingt Vinyl anders als eine CD und anders als der Master, von dem es stammt?

Mit Platte ist ein anderer Hörgenuss garantiert!

Einer der Gründe für die wahrgenommene Wärme, lassen sich auf die Phasenverschiebungen zwischen den Kanälen, die eine angenehm klingende „Unschärfe“ des Stereobilds hinzufügen, zurückführen.

Die empfundene Stereotrennung, -abbildung und räumliche Tiefe wird dadurch verbessert. Im ursprünglichen Master sind die Phasenverschiebungen nicht enthalten, sie entstehen beim Schneiden und Abtasten einer Schallplatte, da die bewegten Massen von Schneidestichel und Tonabnehmer über- und unterschwingen und so die Klangtiefe entsteht.

MediaMarkt Traunstein
Halsacher Feld 1
83278 Traunstein
Traunstein
Tel.: 0861/986820

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.