OVB-Aktion: Wir suchen Ihr Rezept

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Geschmorte Kalbsbeinscheiben

Landkreis - Hausmannskost ist langweilig? Von wegen, sagen wir. Wir suchen deshalb Ihr Lieblingsrezept. Die besten schaffen es in die Zeitung und in ein Kochbuch.

Das Vorurteil hält sich hartnäckig: Bayerische Küche besteht ausschließlich aus Weißwürsten, Schweinsbraten, Knödel und Leberkäs. Von wegen! Nicht erst seit Alfons Schubeck zeigt sich, dass bayerisches Essen abwechslungsreich, gesund und vor allem – wie der Starkoch zu sagen pflegt – „gschmackig“ ist.

Mitkochen lohnt sich!

Senden Sie Ihre Rezeptideen per E-Mail an kollektive@ovb.net und fügen Sie Angaben zur Zubereitung, zu den Zutaten und deren Kosten, ein Foto des Gerichts und von Ihnen selbst sowie die Begründung dafür, warum es sich um Ihr Lieblingsrezept handelt, an die Mail an. Sollten die Kochprofis Geschmack an Ihrem Rezept finden, dann herzlichen Glückwunsch: Sie erscheinen in der Heimatzeitung!

Und auch die Bayern selbst ernähren sich längst nicht mehr nur traditionell deftig, sondern essen ganz selbstverständlich beim Italiener oder Japaner ihres Vertrauens. Dass die Globalisierung endgültig in Bayern angekommen ist, beweist außerdem die Tatsache, dass asiatisches Zitronengras in heimischen Küchen so selbstverständlich ist wie Gurke und Kopfsalat. Die Heimatzeitung sucht nun nach leckeren Rezeptideen aus Rosenheim, dem Rosenheimer Land, dem Mangfalltal, dem Chiemgau und der Region Inn-Salzach. Gefragt sind dabei weder Haute-Cuisine-Zehn-Gänge-Menüs noch kostspielige Zutaten wie Kaviar, roter Thun oder Trüffel.

Vielmehr geht es unter dem Motto „Mein Lieblingsrezept“ um regionale Hausmannskost, die mit dem einen oder anderen raffinierten oder exotischen Kniff verfeinert wurde und trotzdem einfach nachzukochen ist, oder internationale Gerichte, die auch im heimischen Esszimmer köstlich schmecken. Die große Geschmacksfrage dabei lautet: Wie schmeckt die Region? Und vor allem: Was schmeckt der Region?

Mitmachen ist einfach: Schicken Sie uns Ihr Rezept mit genauen Angaben zu Zutaten und Zubereitung, einem Foto Ihres Gerichts sowie von Ihnen selbst per E-Mail an kollektive@ovb.net. Bitte erklären Sie auch, warum das eingesendete Rezept Ihr Lieblingsrezept ist: Haben Sie damit Ihre Kinder überzeugen können, Gemüse zu essen? Haben Sie damit das Herz Ihres Liebsten oder Ihrer Liebsten gewonnen? Oder verbinden Sie damit Erinnerungen an eine unvergessliche Urlaubsreise?

Eine Fachjury – bestehend aus drei hiesigen Profi-Köchen – wird die Gerichte nachkochen und bewerten. Die besten Rezepte schaffen es in die Heimatzeitung, die ab November einmal wöchentlich Ihre Lieblingsrezepte veröffentlichen wird. Zusätzlich soll ein Kochbuch erscheinen, das es in den Geschäftsstellen der Heimatzeitung günstig zu kaufen gibt. Das reich bebilderte Kompendium Ihrer Koch- und Backideen will Tipps und Tricks zur Zubereitung verraten und zudem eine kleine Kräuter- und Zutatenkunde typischer regionaler Lebensmittel liefern.

VERRATEN SIE NS IHR LIEBLINGSREZEPT! Bitte nutzen Sie dazu auch das Formular am Ende dieses Artikel.

(ovb)

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Service

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion

Live: Top-Artikel unserer Leser