Für Tagestouren und mehr

Wanderrucksäcke für Damen: Top-Modelle im Vergleich

Frau mit Rucksack von hinten
+
Mit einem gut passenden Wanderrucksack lässt sich auch schweres Gepäck leicht schultern.

Welche Größe bei Wanderrucksäcken für Damen? Was kostet ein guter Rucksack? Die Antworten und Top-Modelle finden Sie hier.

Hinweis an unsere Leser: Wir erstellen Produktvergleiche und Deals für Sie. Um dies zu ermöglichen, erhalten wir von Partnern eine Provision. Für Sie ändert sich dadurch nichts.

Die Tage werden wieder länger und wärmer. Viele Menschen, insbesondere im Süden Deutschlands, zieht es in die Berge. Beim Wandern kann man perfekt abschalten, frische Luft atmen und die Natur mit ihrer ganzen Schönheit genießen. Ob nun bei einer Tagestour oder mehrtägigen Wanderungen – die richtige Ausrüstung spielt eine sehr wichtige Rolle. Wanderschuhe für Damen* sorgen für Trittfestigkeit und beugen Verletzungen sowie Unfälle vor. Wanderstöcke unterstützen sowohl bergauf als auch bergab. Wer den ganzen Tag unterwegs ist, der muss sich auch stärken und benötige Verpflegung. Auch Kleidung für unterschiedliches Wetter sollte im Wanderrucksäcke verstaut werden. Wir haben verschiedene Wanderrucksäcke für Damen unter die Lupe genommen.

Wanderrucksäcke für Damen: Darauf sollten Sie achten

  • Wanderrucksäcke für Damen sollten vor allem leicht sein. Viele Modelle sind speziell auf Frauenkörper zugeschnitten und passen sich so perfekt an. Auch die Rückenlänge ist hier an den Körper der Frau angepasst und kürzer als beim Wanderrucksack für den Mann. Die Schultergurte sind stärker s-förmig ausgeprägt, auch der Hüftgurt wurde an den weiblichen Körper angepasst.
  • Vor einem Kauf sollten Sie das benötigte Volumen ermitteln. Bei kurzen Touren reichen schon Wanderrucksäcke mit 15 bis 20 Litern Volumen aus. Bei längeren Wanderungen mit Wechselkleidung und Proviant sollten Sie mindestens 25 Liter Volumen haben. Generell sind Wanderrucksäcke für Damen ab circa 20 Liter empfehlenswert, da auch bei Tagestouren Verpflegung, Regenjacke und weitere Ausrüstung Platz haben sollten.
  • Neben der Größe spielt die Ausstattung des Wanderrucksacks eine wichtige Rolle: Zusätzliche Fächer, eine Trinksystem-Vorrichtung und Öffnungen sind bei guten Wanderrucksäcken ein absolutes Muss. Einige Modelle verfügen auch über eine integrierte Regenhülle.
  • Kontakt- oder Netzrücken? Der Kontaktrücken bedeutet, dass der Wanderrucksack eng am Rücken anliegt und somit der Schwerpunkt direkt am Körper ist. Um Schwitzen zu vermeiden, hat das Rückenpolster einen Meshbezug oder Ventilationskanäle. Der Netzrücken sorgt für eine perfekte Belüftung des Rückens, da er Abstand zwischen Rücken und Wanderrucksack bringt. Beide Rückensysteme sind sehr beliebt, unterm Strich sind hier die persönlichen Vorlieben entscheidend.
  • Der Preis bei Wanderrucksäcken für Damen ist natürlich abhängig von Ausstattung, Größe und der Marke. So gibt es schon Wanderrucksäcke für circa 30 Euro. Wir empfehlen jedoch Rucksäcke für führenden Herstellern, da diese jahrelange Erfahrung bei Wanderausrüstung vorweisen können. Top-Modelle gibt es schon für rund 100 Euro.

Lesen Sie auch: Lauftights für Damen: Kauftipps für Laufhosen.

Wanderrucksäcke für Damen: VAUDE Unisex Brenta 30

VAUDE Unisex Brenta 30 Wanderrucksack.

VAUDE Brenta 30 ab 118,11 € bei Amazon

Der sportliche 1.150 Gramm schwere Wanderrucksack ist mit 30 Litern Packvolumen ist bestens geeignet für anspruchsvolle Tagestouren, auf die auch mal ein Klettersteigset inklusive Helm mitkommt.

  • Green Shape Label: Der Wanderrucksack besteht aus nachhaltigen Materialien. Bei der Herstellung wird auf faire Arbeitsbedingungen in der gesamten Lieferkette geachtet. PFC-frei.
  • Rückensystem: Der Brenta 30 verfügt über das Aeroflex 3D-Rückensystem. Der Federdrahtrahmen sorgt für Packstabilität, das Tragesystem sorgt für permanente Belüftung aus vier Richtungen.
  • Eigenschaften: ErgoShape-Schultergurte für optimale Bewegungsfreiheit, gepolsterter Hüftgurt mit kleiner Tasche, wasserabweisende Ausrüstung, praktischer Frontzugriff, Kompressionsriemen für stabilen Halt.
  • Fächer: Wertsachenfach, Stretchfach an der Vorderseite, Aufnahme für Trekkingstöcke, Vorrichtung für Trinksystem, integrierte Regenhülle, Handy-Steckfach, seitliche Stretchtaschen mit Eingriff, zusätzliche Deckeltasche innen.
  • In den Farben Schwarz, Blau, Saphirblau und Cedar Wood erhältlich.

Wanderrucksäcke für Damen: Deuter AC Lite 14 SL

Deuter AC Lite 14 SL

Deuter AC Lite ab 74,59 € bei Amazon

Dieser leichte, sportliche Tagesrucksack mit 14 Liter Volumen ist ein absolutes Leichtgewicht mit nur 840 Gramm und perfekt geeignet für einfache Tageswanderungen.

  • Form: Die Slim Line Modelle (SL) von Deuter wurden optimal auf die weibliche Anatomie abgestimmt. Der Wanderrucksack hat einen kürzeren Rücken, schmalere Schulterträger und geformte Hüftflossen. Stufenlos verstellbarer Brustgurt.
  • Rückensystem: Aircomfort-Netzrücken-System für maximale Belüftung.
  • Eigenschaften: Abnehmbare Regenhülle mit eigenem Staufach, Vorrichtung für Trinksystem (kompatibel mit Deuter Streamer 2.0). Integrierte Reißverschlusstasche im Deckel, seitliche Tasche für Trinkflasche, Aufnahme für Trekkingstöcke.
  • Verfügbare Farben: Maron, Petrol, Graphite, Indigo

Wanderrucksäcke für Damen: Salewa Alp Trainer 25

Salewa Alp Trainer 25 Wanderrucksack.

Salewa Alp Trainer ab 106,94 € bei Amazon

Mit einem Fassungsvermögen von 25 Litern und nur 1.062 Gramm ist dieser technische, alpine Wanderrucksack ideal für Zwei- oder Drei-Tages-Touren.

  • Twin Compression System (TSC): Das TCS erlaubt, den Wanderrucksack mit einem Handgriff zu komprimieren. So könnten Sie den Rucksack eng am Körper tragen und den Rücken schonen.
  • Dry Back Air Tragesystem: Der Wanderrucksack für Damen ist mit einem Tragesystem ausgestattet, das speziell für einen trockenen Rücken entwickelt wurde. Auflagefläche des Rucksacks wird um 25 Prozent reduziert.
  • Eigenschaften: praktische Halterung für Wanderstöcke, handliche Hüftgurttasche für Bargeld, Kamera, Smartphone, Regenhülle. Mesh-Seitentaschen, separates Bodenfach.

Wanderrucksäcke für Damen: Deuter Zugspitze 22 SL

Deuter Zugspitze 22 SL Wanderrucksack für Damen

Deuter Zugspitze ab 88,69 € bei Amazon

Dieser Wanderrucksack mit 22 Litern Fassungsvermögen ist ein echter Klassiker bei Deuter. Er war schon auf dem Markt, als Deuter 1984 den Rucksack-Markt mit dem ersten voll belüfteten Rücken für Wanderrucksäcke revolutionierte: dem inzwischen oft kopierte Aircomfort System.

  • Aircomfort-Netzrücken-System: Maximale Belüftung und bester Tragekomfort.
  • Form: Slim Line (SL) ist die von Deuter speziell für den weiblichen Körper entwickelte Passform. Die Deuter-Wanderrucksäcke für Damen haben einen kürzeren Rücken, schmalere Schulterträger und konisch geformte Hüftflossen.
  • Eigenschaften: modellierte Hüftpolster mit Bauchgurt, Rundprofilrahmen aus dauerelastischem Federstahl, Regenhülle mit eigenem Staufach, Wanderstockhalterung, Deckel mit integriertem Fach, aufgesetzte Vortasche
  • Verfügbare Farben: Plum-navy, Clay-navy, Aubergine-Lion, Aubergine-Lion