Lowa, Meindl & Co.

Stiftung Warentest 2022: Die besten Wanderschuhe für Damen

Frau bindet Wanderschuhe
+
Bei Wanderschuhen gilt: Fest schnüren für optimalen Halt.

Immer mehr Damen entdecken das Wandern für sich. Viele Outdoormarken erschweren den Überblick. Stiftung Warentest hat die besten Modelle 2022 gekürt.

Hinweis an unsere Leser: Wir erstellen Produktvergleiche und Deals für Sie. Um dies zu ermöglichen, erhalten wir von Partnern eine Provision. Für Sie ändert sich dadurch nichts.

Das Wandern ist des Müllers Lust, allerdings erkennen auch immer mehr Müllerinnen die Vorteile an diesem beliebten Outdoorsport: Frische Luft, Natur, die Berge - und das alles in Verbindung mit Bewegung und Sport. Kein Wunder, dass das Wandern immer beliebter wird.
Der Deutsche Alpenverein (DAV) mit seinen 356 Sektionen zählt mittlerweile über 1,3 Millionen Mitglieder (Stand August 2022) und es werden immer mehr. Bei der Auswahl des richtigen Schuhwerks verliert man bzw. frau schnell den Überblick. Viele Outdoormarken wie Lowa, Meindl oder Jack Wolfskin kämpfen mit tollen Produkten und Angeboten um die Gunst der KundInnen. Wir haben die besten Wanderschuhe für Damen im Vergleich. Auch beim Kauf von Wander- oder Trekking-Stöcken und dem richtigen Wanderrucksack lohnt es sich, ebenso viel Zeit in den Kauf und Produktvergleiche zu stecken, wie bei Schuhen.

Wanderschuhe für Damen kaufen: Darauf sollten Sie achten

  • Wählen Sie den richtigen Schuh: Wanderschuhe für Damen gibt es für unterschiedliche Zwecke. Wollen Sie gemütlich um einen See laufen? Soll es eine Tagestour mit viel Gepäck sein? Oder wollen Sie gleich mehrere Tage am Stück durch die Berge wandern? Für jeden Zweck gibt es den richtigen Schuh. Wanderschuhe sind in unterschiedlichen Kategorien erhältlich: Halbhohe Wanderschuhe, leichte Wanderschuhe, Wanderstiefel oder Bergstiefel. Wichtig ist, dass Sie die nötige Stabilität, Sicherheit und Trittfestigkeit bei Ihrer Unternehmung haben.
  • So testen Sie die Wanderschuhe: Herren wie auch Damen sollten erst am Nachmittag oder am Abend Ihre neuen Wanderschuhe anprobieren. Der Fuß schwillt im Laufe des Tages an. Zudem ist es ratsam für den Test gleich die Wandersocken anzuziehen, die auch beim Wandern getragen werden. So stellt die Wanderin gleich die richtige Umgebung für ihren Fuß her, um so den passenden Wanderschuh zu finden.
  • Form schlägt Optik: Natürlich muss der Wanderschuh auch optisch etwas hermachen. Doch beim Kauf eines neuen Wanderschuhs für Damen ist der Fuß entscheidend. Ein optisch schöner Schuh ist unterm Strich weniger wert, als ein Wanderschuh, der perfekt passt. Laufen Sie am besten gleich einmal um den Block, um den neuen Schuh zu testen. Stoßen Sie vorne an? Spüren Sie Druckpunkte? Wer stundenlang in einem Schuh Sport macht, der muss sich auch rundum wohlfühlen.
  • Auf die richtige Größe kommt es an: Der Wanderschuh sollte nicht nur gut sitzen, auch die Größe ist entscheidend. Hierfür gibt es einen einfachen Trick: Nehmen Sie die Einlegesohle aus dem Wanderschuh und stellen Sie sich mit den Füßen darauf. Die Ferse sollte hinten mit der Sohle abschließen, vorne sollten zwischen den Zehen und dem Sohlenrand ein Abstand von einem Zentimeter sein.
    Grab gesagt: Wanderschuhe immer eine ganze Nummer größer kaufen!

Stiftung Warentest: Das sind die besten Damen Wanderschuhe 2022

Die Experten haben zehn verschiedene Wanderschuhe für Damen und Herz und Nieren geprüft. Die Ergebnisse des Tests sind erfreulich: Acht der zehn getesteten Schuhe bekamen eine positive Bewertung, zwei davon sind sogar „sehr gut“. 
Unsere Favoriten stellen wir Ihnen hier vor.

Wanderschuhe für Damen: Lowa Damen Renegade GTX Mid Ws – Testurteil „gut“

LOWA Adult 220414 Mauria Evo LL
Preisab 160 €
ObermaterialLeder/Synthetik
Gewicht gesamt1.170 g
SohleVibram® Evo
SchuhweiteSchmal
Geeignet für geeignet für Mehrtageswanderungen, Bergwanderungen, Fernwanderungen und Pilgerwanderungen

Lowa LTX bestellen

Wanderschuhe für Damen: Meindl Damen Litepeak Lady GTX

Meindl Damen Litepeak Lady GTX
Preisab 194,31 €
ObermaterialGORE-TEX®
Gewicht gesamt960 g
SohleMeindl Multigrip® 3 Alpin Light Profilsohle von Vibram®
SchuhweiteSchmal
Geeignet fürfür alle Wanderungen und Trekkingtouren in leichtem, gebirgigem Gelände

Wanderschuh Meindl bestellen

Wanderschuhe für Damen: Jack Wolfskin Force Trekker Texapore – Testurteil „gut“

Jack Wolfskin Unisex Force Trekker Texapore
Preisab 119,94 €
MaterialTEXAPORE O2+: wasserdichte und extra atmungsaktive Membran
Gewicht gesamt935 g
Sohlerobuste, klettersteigtaugliche Trekkingsohle von Vibram®
SchuhweiteMedium
Geeignet für Mehrtagestouren in leichtem Gelände

Jack Wolfskin Force bestellen

Wanderschuhe für Damen: Salewa Damen Ws Alp Trainer 2 – Testurteil „sehr gut“

Salewa Damen Ws Alp Trainer 2
Preisab 144,60 €
Material3F-System mit Stahlschnüren, Elastisches Material, Schutzrand, Wildleder 1,4-1,6 mm
Gewicht gesamt964 g
SohleVibram® Alpine Hiking
SchuhweiteSchmal
Geeignet fürUnterschiedliches alpines Terrain mit wechselhaften Bedingungen

Salewa Alp Trainer bestellen

Wanderschuhe für Damen: Hanwag Damen Tatra Ii Lady GTX – Testurteil „gut“

Hanwag Damen Tatra Ii Lady GTX
Preisab 287,10 €
ObermaterialTerracare-Zero Leder, Synthetik, GoreTEX
Gewicht gesamt1.280 g
SohleVibram®
SchuhweiteSchmal
Geeignet fürWanderungen und Trekkingtouren in alpinem bis hochalpinem Gelände

Hanwag Tatra bestellen

Wanderschuhe für Damen: Meindl Apennin MFS – Testnote „sehr gut“

Meindl Apennin MFS
Preisab 248,61 €
ObermaterialSynthetik
Gewicht gesamt710 g
SohleLeder
SchuhweiteNormal
Geeignet fürWander- und Trekkingtouren in alpinem Gelände

Lowa Camino EVO bestellen

Wandern oder Trekking: Was ist der Unterschied?

Wandern, Trekking, Hiking - es gibt viele Begriffe für dieses tolle Sporterlebnis. Doch, worin besteht genau der Unterschied zwischen Wandern und Trekking. Beim Wandern sind meist Tagestouren gemeint, während Trekking über eine längere Distanz, verteilt auf mehrere Tage, geht. Beim Trekking läuft man entlang an einer Route entlang und hat keine festen Unterkünfte, während man beim Wandern immer denselben Startpunkt hat. Daher benötigen Wanderer auch mehr Ausrüstung. Nicht nur die Dauer ist entscheidend für den Unterschied zwischen Wandern und Trekking. Beim Wandern läuft man meist Touren in der Nähe der Zivilisation. Beim Trekking dürfen es auch schon mal Routen abseits von Infrastruktur und Wegen sein. Am besten machen Sie sich immer eine Packliste fürs Wandern, bevor es losgeht. So bleibt garantiert nichts Wichtiges zu Hause liegen.