Restaurant Traunstein (Chiemgau)

LEONG China-Restaurant

+

Restaurant-Tipp für Traunstein: Wir haben das LEONG China-Restaurant zum Abendessen besucht.

Restaurant Name: LEONG China-Restaurant

Wo: Herzog-Friedrich-Str. 9, 83278 Traunstein

Öffnungszeiten und Ruhetag: Montag-Sonntag 11:30-14:30 und 17:30-23:00; Keinen Ruhetag

Spezialitäten/Besonderes: Im Sommer Biergartenbetrieb, viele Parkplätze hinterm Haus, Mittagsmenüs für die Mittagspause; Kein Lieferservice, aber auf alle Speisen 5% Rabatt als Mitnahmepreis (Selbstabholer)

Zahlungsmöglichkeiten: Bar, EC, Kreditkarte

Homepage des Lokals: leider keine

Besucht am: 27.10.2013 zum Abendessen

Anzahl der Personen: 2

Umsatz in Euro: 37,50

Was wurde im Restaurant gegessen: 1x Ba-Poh Ente (knusprige Ente) mit drei verschiedenen Fleischsorten (Rind, Schwein, Huhn) und Gemüse; 1x Knusprige Ente nach Art des Hauses (scharf) und gebackene Hühnerbrust mit süß-sauer Soße

Bewertung des Restaurants

Essen: Kaum Wartezeit. Essen wurde sehr warum und für den weiteren Verlauf auch auf Wärmeplatten serviert. Allein schon beim Duft des warmen Essens bekommt man richtig Hunger. Optisch ist es auf jeden Fall ein Leckerbissen, auch wenn man die Menge betrachtet

Service: Sehr zuvorkommend, gute deutsche Sprache, immer zur Stelle, und typisch chinesische Kleidung.

Ambiente: Typische Einrichtung, wie man es sich beim Chinesen zuhause vorstellt, auch die Hintergrundmusik hat dazu gepasst. Ein kleines Manko ist, dass man ziemlich dicht auf einander sitzt und man sich seine Tischnachbarn nicht aussuchen kann. :)

Sauberkeit: Jeder Tisch wurde sauber gedeckt, auch die Teller und Gläser waren sauber, durch die viele Holzverkleidung und verwinkelten Verzierungen lässt sich mancher Staubfleck nicht vermeiden. Die Toiletten waren im Rahmen einer Gaststätte.

Preis-Leistungsverhältnis: Wir fanden es erstklassig, denn bei der Menge, die du zu essen bekommst, wirst du leicht satt, und den Rest packen sie dir auch ein und du kannst zuhause noch einmal essen.

Fazit der Restaurant-Tester:

Wer mit den Holzstäben nicht essen kann, bekommt auch Besteck. Wir haben uns da aufgeteilt, ich der viel Esser, der mit dem großen Hunger, hat das Besteck benutzt und meine Partnerin die Stäbchen, aber Essen war mehr als genug da, so dass uns der Rest noch mit nach Hause gegeben wurde. Zusätzlich zum Essen bekommt jeder vorher einen warmen Pflaumenwein, wo am Grund des Trinkgefäßes je nach Geschlecht ein kleines Bildchen erscheint. Am Schluss bekommt jeder Gast noch einen Glückskeks, in dem sich ein kleiner Zettel mit einer chinesischen Weisheit befindet. Hier kann man beobachten, dass dann an den meisten Tischen das Gelächter groß wird, wenn jeder seinen Zettel vorliest. Alles in Allem war es ein gelungener Abend und man kann das Lokal für jeglichen Anlass weiterempfehlen. Das Publikum war sehr durchwachsen und ist für jeden geeignet. Ob Hunde zugelassen sind, kann ich leider nicht sagen.

Diesen Restaurant-Tipp gab Ihnen Bernhard Steinberger.

Zu Gast im LEONG

Zu Gast im LEONG China-Restaurant

Zurück zur Übersicht: Restaurant-Tipps

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser