Apfel-Wacholder-Gelee

+
Apfel-Wacholder-Gelee

Wer macht sich in Zeiten der industriellen Großproduktion noch die Mühe, Brotaufstrich selbst zu machen? Sie! Es ist gar nicht schwer. Versuchen  Sie doch Apfel-Wacholder-Gelee.

Zubereitungszeit: 30 min.

Brennwert: 940 kcal

Anzahl Portionen: 5 Gläser à 250 ml

Eiweiß: 1g

Fett: 1g

Kohlenhydrate: 228 g

Zutaten:

1,2 kg Äpfel (Geeignete Sorten: Boskoop, Braeburn oder Elstar. Auf Herkunft Deutschland achten!)

250 ml Wasser

1 kg Gelierzucker

2 Vanillestangen

2 cl Wacholderschnaps

Zubereitung:

1. Die Äpfel waschen und mit dem Kerngehäuse in Stücke schneiden.

2. Mit Wasser weich kochen, dann das Fruchtmus durch ein Sieb oder ein Tuch pressen. Den Saft mit Gelierzucker und den aufgeschlitzten Vanillestangen unter Rühren zum Kochen bringen. Alles ca. vier Minuten sprudelnd kochen lassen.

3. Die Vanillestangen entfernen und den Wacholderschnaps unterrühren.

4. Das Gelee heiß in Gläser füllen und sofort verschließen.

(Quelle: Äpfel aus Deutschland)

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Service

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser