Ingwer-Honig-Sterne

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Ingwer-Honig-Sterne

Hier finden Sie das Rezept für Ingwer-Honig-Sterne.

Zubereitungszeit: 1 Stunde, Ruhezeit: über Nacht

Backzeit: ca. 12 Minuten

Zutaten für ca. 30 Stück:

60 g Orangenblütenhonig

100 g Zuckerrübensirup

50 g brauner Zucker

1 Prise Salz

125 g kalte Sanella

40 g frischer Ingwer

1/2 TL Backpulver

250 g Mehl

120 g Puderzucker

3 TL Zitronensaft

Zubereitung:

1. Honig, Zuckerrübensirup, braunen Zucker, Salz und 4 EL Wasser aufkochen und vom Herd ziehen. Sanella würfeln und in den heißen Zucker-Honig-Sirup rühren. Ingwer schälen, fein reiben und mit Backpulver unter die Honigmasse rühren, abkühlen lassen.

2. Mehl mit den Knethaken des Handrührgerätes unter die Honig-Sanella-Masse kneten. Den Honigkuchenteig in Frischhaltefolie wickeln und über Nacht in den Kühlschrank legen.

3. Teig portionsweise auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 1/2 cm dick ausrollen. Sterne ausstechen und auf mit Backpapier ausgelegten Backblechen verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 190 ° C (Umluft: 170° C) nacheinander auf der 2. Schiene von unten ca. 12 Minuten backen. Auf Kuchengittern abkühlen lassen.

4. Puderzucker und Zitronensaft verrühren. Zuckerguss in kleine Einwegspritztüten (oder Gefrierbeutel mit abgeschnittener Ecke) füllen, feine Spitzen abschneiden und die Plätzchen nach Belieben verzieren und trocknen lassen.

Tipp: In einer fest verschließbaren Keksdose bleiben die Ingwer-Sterne ca. 5 Wochen frisch.

Energie- und Nährstoffgehalt: Pro Stück: Energie (kcal): 95 Energie (kJ): 398 Eiweiß (g): 1 Kohlenhydrate (g): 15 Fett (g): 3

©Sanella

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Service

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser