TuS Großkarolinenfeld - SV Ostermünchen II (4:0)

Großkarolinenfeld triumphiert

+
TuS Großkarolinenfeld - SV Ostermünchen II (4:0)

Für die Zweitvertretung des SV Ostermünchen gab es in der Partie gegen den TuS Großkarolinenfeld, an deren Ende eine 0:4-Niederlage stand, nichts zu holen. Bereits das Hinspiel hatte Großkarolinenfeld für sich entschieden und einen 4:2-Sieg gefeiert.

Mit dem Zu-null-Sieg festigt der Gastgeber die Position im oberen Tabellendrittel. Karo knüpft mit dem Sieg an die guten Auftritte in der bisherigen Saison an. Insgesamt sammelte der TuS aus Karo acht Siege, drei Unentschieden und kassierte nur drei Niederlagen. Die Offensive von Großkaro in Schach zu halten ist kein Zuckerschlecken. Auch Ostermünchen II war in diesem Spiel mehrmals überfordert. Bereits 35-mal schlugen die Angreifer des TuS Großkarolinenfeld in dieser Spielzeit zu.

Nach der klaren Pleite gegen Großkarolinenfeld steht der SVO II mit dem Rücken zur Wand. Der SV Ostermünchen II kassiert weiterhin fleißig Niederlagen, deren Zahl sich mittlerweile auf acht summiert. Ansonsten stehen noch fünf Siege und zwei Unentschieden in der Bilanz. Der Gast schafft es bislang nicht, der eigenen Hintermannschaft die nötige Stabilität zu verleihen, sodass man bereits 36 Gegentore verdauen musste.

Mit insgesamt 27 Zählern befindet sich Großkaro voll in der Spur. Die Formkurve von Ostermünchen II dagegen zeigt nach unten. Der TuS Großkarolinenfeld verabschiedet sich dann erst einmal in die Winterpause und empfängt das nächste Mal am 23.03.2019 den FV Oberaudorf. Der SVO II trifft im nächsten Spiel auf eigener Anlage auf die Reserve des TuS Raubling.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 1

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare