ASV Kiefersfelden - TSV Hohenthann (2:2)

Tore am Fließband – auf beiden Seiten

+
ASV Kiefersfelden - TSV Hohenthann (2:2)

Der ASV Kiefersfelden und der TSV Hohenthann lieferten sich ein spannendes Spiel, das 2:2 endete. Wer im Aufeinandertreffen die Nase vorn haben würde, war vorab schwer auszumachen. Die Ausgeglichenheit zwischen den beiden Mannschaften zeigte sich letztlich im Endergebnis. Im Hinspiel hatte es keinen Sieger gegeben. Die Mannschaften hatten sich mit einem 1:1 voneinander getrennt.

Der letzte Dreier liegt für den ASV Kiefersfelden bereits drei Spiele zurück. Das Heimteam bleibt mit diesem Remis weiterhin auf Platz fünf.

Der Fünf-Spiele-Trend kommt beim TSV Hohenthann etwas bescheiden daher. Lediglich fünf Punkte ergatterte der Gast. Nach 21 absolvierten Begegnungen nimmt Hohentann-Beyharting den vierten Platz in der Tabelle ein.

Während der ASV Kiefersfelden am Samstag, den 18.05.2019 (16:00 Uhr) bei der Zweitvertretung des ASV Au gastiert, steht für den TSV Hohenthann einen Tag später (14:00 Uhr) vor heimischer Kulisse ein Schlagabtausch mit dem TuS Großkarolinenfeld auf der Agenda.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 1

Auch interessant

Kommentare