Vorbericht: FV Oberaudorf - TuS Bad Aibling II

Krisenteam FV Oberaudorf benötigt Punkte

+
Vorbericht: FV Oberaudorf - TuS Bad Aibling II

Der FV Oberaudorf will nach acht Spielen ohne Sieg gegen die Reserve der TuS Bad Aibling endlich wieder einen Erfolg landen. Am letzten Spieltag nahm Oberaudorf gegen den TSV 1932 Aßling die sechste Niederlage in dieser Spielzeit hin. Zuletzt spielte Bad Aibling II unentschieden – 3:3 gegen den TSV Hohenthann.

Im Sturm des FVO stimmt es ganz und gar nicht: Elf Treffer konnte er in dieser Saison erst erzielen. Das Heimteam entschied kein einziges der letzten acht Spiele für sich.

Die Ursache für das bis dato enttäuschende Abschneiden von Bad Aibling II liegt insbesondere in der löchrigen Abwehr, die sich bereits 28 Gegentreffer fing. Zwei Siege und zwei Remis stehen sechs Pleiten in der Bilanz von Aibling II gegenüber. Vom Glück verfolgt war der TuS Bad Aibling II in den letzten fünf Spielen nicht. In diesem Zeitraum findet sich nur ein einziger Sieg.

Die Hintermannschaft des FV Oberaudorf ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung von Bad Aibling II mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Im Klassement trennen die beiden Mannschaften nur Kleinigkeiten. Während Oberaudorf fünf Punkte auf dem Konto hat, sammelte Aibling II bereits acht.

Auf dem Papier ist ein Favorit nicht auszumachen. Welches Team holt sich auf dem Platz am Ende den Sieg?

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 1

Auch interessant

Kommentare