Vorbericht: ASV Au II - FV Oberaudorf

ASV II will Serie ausbauen

+
Vorbericht: ASV Au II - FV Oberaudorf

Die Reserve des ASV Au will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge gegen den FV Oberaudorf punkten. Der ASV Au II siegte im letzten Spiel gegen den SV-DJK Kolbermoor II mit 4:0 und besetzt mit 16 Punkten den elften Tabellenplatz. Letzte Woche gewann der FV Oberaudorf gegen Kolbermoor II mit 6:0. Damit liegt Oberaudorf mit 22 Punkten jetzt im Tabellenmittelfeld. Au II hat sich Wiedergutmachung vorgenommen. In der Hinrunde unterlag das Heimteam gegen den FVO sang- und klanglos mit 1:7.

Die Heimbilanz des ASV Au II ist ausbaufähig. Aus acht Heimspielen wurden nur neun Punkte geholt. Der Absteiger ist im Fahrwasser und holte aus den jüngsten fünf Matches sieben Punkte. Die Zwischenbilanz von Au II liest sich wie folgt: vier Siege, vier Remis und neun Niederlagen.

Der FV Oberaudorf holte auswärts bisher nur elf Zähler. Nach 17 Spielen verbucht der Gast sechs Siege, vier Unentschieden und sieben Niederlagen auf der Habenseite. Audorf findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang acht.

Ins Straucheln könnte die Defensive des ASV Au II geraten. Die Offensive des FV Oberaudorf trifft im Schnitt mehr als zweimal pro Match. Die Vorzeichen deuten auf eine ausgeglichene Partie. Ein Favorit lässt sich jedenfalls nicht bestimmen.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 1

Auch interessant

Kommentare