Vorbericht: FV Oberaudorf - SV Ostermünchen II

SVO II im Negativtrend

+
Vorbericht: FV Oberaudorf - SV Ostermünchen II

Die Zweitvertretung des SV Ostermünchen will im Spiel beim FV Oberaudorf nach drei Spielen ohne Sieg den Abwärtstrend endlich stoppen. Am letzten Samstag verlief der Auftritt des FV Oberaudorf ernüchternd. Gegen den SV Tattenhausen kassierte man eine 0:2-Niederlage. Auf heimischem Terrain blieb der SV Ostermünchen II am vorigen Samstag aufgrund der 3:5-Pleite gegen den SV-DJK Kolbermoor II ohne Punkte. Oberaudorf verbuchte im Hinspiel einen Erfolg und brachte einen 3:1-Sieg zustande.

Bislang fuhr die Heimmannschaft acht Siege, vier Remis sowie neun Niederlagen ein. Der FV Oberaudorf steht aktuell auf Position neun und hat in der Tabelle viel Luft nach oben.

Der SV Ostermünchen II muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Lediglich einen einzigen Dreier verbuchte der Gast in den vergangenen fünf Spielen. Die bisherige Ausbeute von Ostermünchen II: sechs Siege, fünf Unentschieden und zehn Niederlagen. Die Ostermünchner Zweite belegt mit 23 Punkten den zehnten Tabellenplatz. Im Angriff brachte die Zweite der Ostermünchner deutliche Schwächen zutage, was sich an den nur 34 geschossenen Treffern erkennen lässt. Auswärts drückt der Schuh – nur acht Punkte stehen auf der Habenseite des SVO II. Im Klassement liegen beide Teams dicht beieinander. Lediglich fünf Punkte machen den Unterschied aus. Die Vorzeichen sprechen für ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 1

Auch interessant

Kommentare