SV Ostermünchen II - ASV Happing (3:1)

Für ASV 1960 geht's nach unten

+
SV Ostermünchen II - ASV Happing (3:1)

Am Samstag begrüßte die Reserve des SV Ostermünchen den ASV Happing. Die Begegnung ging mit 3:1 zugunsten des Gastgebers aus. Vor dem Match ging man von einer Begegnung zweier ebenbürtiger Mannschaften aus. Nach 90 Minuten hatte schließlich Ostermünchen II die Nase vorn.

Im letzten Hinrundenspiel erringt der Gastgeber drei Zähler und weist als Tabellensiebter nun insgesamt 16 Punkte auf. Die Ostermünchner Zweite bessert die eigene, eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt fünf Siege, ein Unentschieden und sechs Pleiten.

Happing taumelt durch die dritte Pleite in Serie einer handfesten Krise entgegen. In der Defensive drückt der Schuh beim Gast, was in den 32 kassierten Treffern zum Ausdruck kommt. Den Kampf um die Klasse geht das Team aus Happing in der Rückrunde von der zehnten Position an. Der SVO II tritt am Sonntag bei der Zweitvertretung von ASV Großholzhausen an. Der nächste Gegner des ASV 1960 ist Großholzhausen und wird in zwei Wochen, am 28.10.2018, empfangen.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 1

Das könnte Sie auch interessieren

Auch interessant

Kommentare