Vorbericht: SV Ostermünchen II - ASV Kiefersfelden

SV Ostermünchen II: Kräftemessen mit Kiefersfelden

+
Vorbericht: SV Ostermünchen II - ASV Kiefersfelden

Am Freitag trifft die Reserve des SV Ostermünchen auf den ASV Kiefersfelden. Anstoß ist um 19:30 Uhr. Am letzten Sonntag verlief der Auftritt von Ostermünchen II ernüchternd. Gegen ASV Großholzhausen II kassierte man eine 0:2-Niederlage. Kiefersfelden kam zuletzt gegen den SV Tattenhausen zu einem 2:2-Unentschieden. Im Hinspiel behielt der ASVK mit 3:1 auf heimischem Terrain die Oberhand.

Der SVO II steht aktuell auf Position neun und hat in der Tabelle viel Luft nach oben. Der Gastgeber muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassiert das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Fünf Siege und ein Remis stehen sieben Pleiten in der Bilanz des SV Ostermünchen II gegenüber.

Mit 21 Zählern aus zwölf Spielen steht der ASV Kiefersfelden momentan im Mittelfeld der Tabelle. Der Gast erfüllte zuletzt die Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien neun Zähler. Das bisherige Abschneiden von Kiefersfelden: sechs Siege, drei Punkteteilungen und drei Misserfolge.

Im Klassement liegen beide Teams dicht beieinander. Lediglich fünf Punkte machen den Unterschied aus. Trumpft Ostermünchen II auch diesmal wieder mit Heimstärke (3-1-2) auf? Bessere Chancen werden auf jeden Fall dem ASVK (3-1-2) eingeräumt. Formal ist der SVO II im Spiel gegen den ASV Kiefersfelden nicht der Favorit. Dennoch rechnet sich der SV Ostermünchen II Chancen auf den einen oder anderen Punkt aus.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 1

Auch interessant

Kommentare