SV Ostermünchen II - SV Tattenhausen (0:0)

Ostermünchen II verdirbt Tattenhausen die Laune

+
SV Ostermünchen II - SV Tattenhausen (0:0)

Der SV Tattenhausen wurde gegen die Reserve des SV Ostermünchen am Samstag der eigenen Favoritenstellung nicht gerecht und kam über ein 0:0 nicht hinaus. Wer als Favorit bei diesem Match ins Rennen geht, war im Vorfeld schnell ausgemacht. Der SV Tattenhausen erfüllte jedoch die Erwartungen nicht. Im Hinspiel hatte der Gast die Oberhand behalten und einen 4:2-Erfolg davongetragen.

Treffer bekamen die Zuschauer in Durchgang eins nicht zu sehen. Torlos ging es in die Halbzeit. Nach torloser erster Halbzeit gab es auch nach Wiederanpfiff keine Treffer zu bewundern. Die Teams trennten sich am Ende mit einer Nullnummer voneinander.

Der SV Ostermünchen II bleibt mit diesem Remis weiterhin auf Platz zehn. Insbesondere an vorderster Front kommt die Heimmannschaft nicht zur Entfaltung, sodass nur 35 erzielte Treffer auf das Konto von Ostermünchen II gehen. Die vergangenen Spiele waren für den SVO II nicht von Erfolg gekrönt. Schließlich liegt der letzte Sieg bereits fünf Begegnungen zurück.

Nach 23 absolvierten Begegnungen nimmt der SV Tattenhausen den ersten Platz in der Tabelle ein. Der Defensivverbund von Tattenhausen ist nur äußerst schwer zu knacken. Die erst 15 kassierten Gegentore suchen in der Liga ihresgleichen. 19 Spiele währt nun für den SVT die Serie ohne Niederlage, jedoch gelang es nicht, den Lauf von zehn Siegen hintereinander auszubauen. Nächster Prüfstein für den SV Ostermünchen II ist der ASV Happing auf gegnerischer Anlage (Samstag, 15:00). Der SV Tattenhausen misst sich zur selben Zeit mit der Zweitvertretung von ASV Großholzhausen.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 1

Auch interessant

Kommentare