ASV Au II - TuS Raubling II (2:1)

Dritte Pleite von Raubling II in Serie

+
ASV Au II - TuS Raubling II (2:1)

Die Zweitvertretung des ASV Au siegte mit 2:1 gegen die Reserve des TuS Raubling und verabschiedete sich mit diesem Erfolg in die Saisonpause. Vor dem Anpfiff war ein ausgeglichenes Spiel erwartet worden. Letztendlich bestätigte sich diese Einschätzung, da lediglich ein Treffer über Sieg und Niederlage entschied. Im Hinspiel hatte der ASV Au II einen 4:2-Auswärtssieg beim TuS Raubling II für sich reklamiert und sich die volle Punktzahl gesichert.

Dieses Mal entkam der ASV Au II nur knapp dem Abstieg. Nach 24 Spielen steht das Heimteam auf Platz elf. Fünf Punkte aus fünf Spielen, so lautet die jüngste Bilanz des Absteigers der nun abgeschlossenen Saison. Meistens verließ die Auer Zweite den Platz als Verlierer, insgesamt 13-mal, demgegenüber stehen zum Saisonabschluss nur fünf Siege und sechs Unentschieden.

Der TuS Raubling II steht nach allen Spielen auf Platz neun und befindet sich damit im unteren Mittelfeld. Wo beim Gast der Schuh drückt, ist offensichtlich: Die 36 erzielten Treffer sind Ausdruck mangelnder Durchschlagskraft. Für Raubling II endet die Spielzeit mit einer langen Durststrecke. So wartet die Zweite des TuS aus Raubling schon seit sieben Spielen auf einen Sieg.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 1

Auch interessant

Kommentare