TuS Raubling II - SV Tattenhausen (0:2)

SV Tattenhausen auf Aufstiegskurs

+
TuS Raubling II - SV Tattenhausen (0:2)

Der SV Tattenhausen erreichte einen 2:0-Erfolg bei der Zweitvertretung des TuS Raubling. Das Hinspiel war ein spannender Fight gewesen, in dem Tattenhausen gegen Raubling II mit einem knappen 3:2 triumphiert hatte.

Wo beim TuS II der Schuh drückt, ist offensichtlich: Die 23 erzielten Treffer sind Ausdruck mangelnder Durchschlagskraft. Der Gastgeber baute die Mini-Serie von zwei Siegen nicht aus. Trotz der Schlappe behält die Zweite des TuS aus Raubling den siebten Tabellenplatz bei.

40 Tore – mehr Treffer als der SVT erzielte kein anderes Team der A-Klasse 1. Seit zehn Partien ist es keiner Mannschaft mehr gelungen, den Gast zu besiegen. Die Saison des Tabellenprimus verläuft weiterhin positiv, was die Gesamtbilanz von neun Siegen, vier Remis und nur einer Niederlage klar belegt. Der Zu-null-Sieg lässt dem SV Tattenhausen passable Chancen im Kampf um die besten Plätze.

Während der TuS Raubling II am Samstag, den 30.03.2019 (16:00 Uhr) bei der Reserve des SV Ostermünchen gastiert, steht für Tattenhausen einen Tag später (14:00 Uhr) vor heimischer Kulisse ein Schlagabtausch mit dem SC Höhenrain auf der Agenda.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 1

Auch interessant

Kommentare