SV-DJK Kolbermoor II - TSV Brannenburg (2:1)

Ein Tor macht den Unterschied

+
SV-DJK Kolbermoor II - TSV Brannenburg (2:1)

Kolbermoor - Die Auswärtspartie für den TSV Brannenburg ging erfolglos vonstatten. Die Zweitvertretung des SV-DJK Kolbermoor bezwang Brannenburg mit 2:1. Den großen Hurra-Stil ließ Kolbermoor II vermissen. Am Ende stand jedoch ein knapper Erfolg zu Papier.

In den 90 Minuten war der Gastgeber im gegnerischen Strafraum erfolgreicher als der TSV 1920 und fuhr somit einen 2:1-Sieg ein.

Nach sechs absolvierten Spielen stockte der SVK II sein Punktekonto bereits auf 15 Zähler auf und hält damit einen starken zweiten Platz. Die Offensivabteilung des SV-DJK Kolbermoor II funktioniert bislang zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk und schlug bereits 18-mal zu.

Die bisherige Saisonbilanz des TSV Brannenburg bleibt mit zwei Siegen, einem Unentschieden und drei Pleiten schwach. Der Gast macht im Klassement Boden gut und steht nun auf Rang sieben. Die nächste Station von Kolbermoor II am 16.09.2017 heißt der ASV Kiefersfelden. Für Brannenburg geht es schon am Sonntag bei der Reserve des SV Ostermünchen weiter.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 1

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare