Vorbericht: SV Tattenhausen - ASV Großholzhausen II

SVT heimstark

+
Vorbericht: SV Tattenhausen - ASV Großholzhausen II

Die beste Mannschaft der Rückrunde, der SV Tattenhausen, empfängt die Zweitvertretung von ASV Großholzhausen. Der SV Tattenhausen trennte sich im vorigen Match 0:0 vom SV Ostermünchen II. Zuletzt musste sich ASV Großholzhausen II geschlagen geben, als man gegen den FV Oberaudorf die 17. Saisonniederlage kassierte. Das Hinspiel ging 1:0 zugunsten von Tattenhausen aus.

Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – 13 Punkte aus den letzten fünf Partien holte der Gastgeber. Beim Tabellenprimus greift die alte Fußballweisheit, wonach der Angriff Spiele gewinnt, die Abwehr aber Meisterschaften. Mit gerade einmal 15 Gegentoren stellt der SV Tattenhausen die beste Defensive der A-Klasse 1. Nach 23 Spieltagen und nur einer Niederlage stehen für Tattenhausen 56 Zähler zu Buche. Der Sportverein Tattenhausen kann die nächste Aufgabe optimistisch angehen: Auf eigenem Platz wusste man bislang zu überzeugen (10-1-0).

Im Sturm von ASV Großholzhausen II stimmt es ganz und gar nicht: 32 Treffer konnte er in dieser Saison erst erzielen. Die Auswärtsbilanz des Gastes ist mit sechs Punkten noch ausbaufähig. Besonderes Augenmerk sollte der Aufsteiger auf die Offensive des SV Tattenhausen legen, die im Schnitt über zweimal pro Match ein Tor erzielt. Vier Siege und ein Remis stehen in der jüngsten Bilanz des SV Tattenhausen. ASV Großholzhausen II hat also eine harte Nuss zu knacken.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 1

Auch interessant

Kommentare