Bleibt Höhenrain im Titelrennen?

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Diese Niederlage ist ein herber Rückschlag für den SC Höhenrain und kann bei Siegen der Mitstreiter das Aus im Kampf um die Meisterschaft bedeuten. Vor allem hat man dem SV Tattenhausen wieder Aufwind verschafft, für den ein Sprung auf den Relegationsplatz wieder machbar erscheint. Es gilt Abzuwarten, wie Tabellenführer Croatia Rosenheim und der SV Pang am Pfingstmontag beim SV Schechen und zuhause gegen den bereits abgestiegenen TUS Bad Aibling II spielen.

Die Gäste aus Tattenhausen gingen früh durch Andreas Daxenbichler mit 0:1 in Führung (4. Minute) und auch den nächsten Treffer erzielte Daxenbichler nach 32 Spielminuten für die Gästeelf.

Fünf Minuten nach dem Seitenwechsel konnte Andreas Hofmann auf 0:3 erhöhen, ehe der Heimelf durch Leonhard Haager der 1:3-Anschlusstreffer gelang. Die Aufholjagt der Gastgeber blieb jedoch aus und so kann man nur hoffen, dass auch Croatia Rosenheim und Pang patzen.

(sre)

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 1

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare