Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: TuS Bad Aibling II - TV Feldkirchen

Krönung der Hinserie für Feldkirchen?

A-Klasse 1
+
Vorbericht: TuS Bad Aibling II - TV Feldkirchen

Die Zweitvertretung von Bad Aibling hat am kommenden Mittwoch keinen Geringeren als Feldkirchen zum Gegner. Aibling II siegte im letzten Spiel gegen den ASV Happing mit 2:1 und besetzt mit 18 Punkten den vierten Tabellenplatz. Nach der 1:5-Niederlage gegen den SV Bad Feilnbach am letzten Spieltag ist der TVF um Wiedergutmachung bemüht und will diesmal wieder als Sieger vom Platz gehen.

Die Konkurrenz muss schließlich auf Distanz gehalten werden.

Der TuS Bad Aibling II gewann den Großteil der Punkte zu Hause, insgesamt zwölf Zähler. Aus diesem Grund dürfte die Zweite des TuS Bad Aibling sehr selbstbewusst auftreten. Für hohen Unterhaltungswert war in den bisherigen Spielen der Reserve des TuS Bad Aibling stets gesorgt, mehr Tore als der Gastgeber (33) markierte nämlich niemand in der A-Klasse 1. Sechs Siege und fünf Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz von Aibling II. Die Reserve des Aiblinger TuS ist im Fahrwasser und holte aus den jüngsten fünf Matches neun Punkte.

Mit 24 Punkten steht der TV Feldkirchen auf dem Platz an der Sonne. Der TVF 1903 weist bisher insgesamt sieben Erfolge, drei Unentschieden sowie eine Pleite vor.

Aufpassen sollte Feldkirchen auf die Offensivabteilung des TuS Bad Aibling II, die durchschnittlich mehr als dreimal pro Spiel zuschlug.

Bad Aibling II ist gewillt, dem Favoriten in die Suppe zu spucken. Die letzten Ergebnisse stärkten definitiv das Selbstbewusstsein.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare