Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

TSV Grabenstätt - TV 1909 Obing 0:2

Obing gewinnt und bleibt souveräner Tabellenführer

Grabenstätt - Der TV 1909 Obing gewinnt mit 2:0 gegen den TSV Grabenstätt und sichert sich somit seine souveräne Spitzenreiterposition in der A-Klasse 2. Grabenstätt bleibt auf dem Abstiegsrelegationsplatz.

Josef Glasl konnte die angereisten Gäste dabei in der 47. Spielminute mit 1:0 in Führung bringen. Thomas Stettwieser erhöhte in der 55. auf 2:0 und stellte damit sogleich den Endstand her.

Service:

Zur Tabelle

Die Spielstatistik

Am kommenden Wochenende trifft der TSV Grabenstätt auf den TSV Rimsting, der sich im Moment auf Platz 4 befindet. Viel leichter wird es also nicht. Obing empfängt den TSV Siegsdorf II.

Rubriklistenbild: © pa

Kommentare