Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

ASV Eggstätt - TSV Siegsdorf II 0:2

Siegsdorf fährt ersten Dreier ein!

Eggstätt - Der TSV Siegsdorf holt im fünften Saisonspiel endlich den erhofften Dreier und befreit sich somit aus seiner Negativserie von vier Niederlagen. Damit zieht die Mannschaft von Trainer Herbert Häuser punktgleich mit dem Gegner aus Eggstätt. Mit den Plätzen 12 und 13 haben beide Mannschaften jedoch keinen Traumstart hingelegt.

Zwei Michi's schießen die Gäste aus Siegsdorf dabei ins Glück. Michael Freimoser (22.) und Michael Huber (22.) machen schon früh den Sack zu. Den Gastgebern gelingt es nicht, auf die beiden frühen Tore nochmal eine Antwort zu finden.

Siegsdorf verlässt somit den letzten Tabellenplatz und wird am kommenden Spieltag gegen den SV Erlstätt alles unternehmen, die nächsten Punkte einzufahren. Der ASV Eggstätt wird auswärts beim SC Schleching ebenfalls versuchen etwas Zählbares mit nach Hause zu nehmen und somit einen Schritt aus dem Tabellenkeller zu machen.

Service:

Zur Tabelle

Die Spielstatistik

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare