Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

FC Iliria Rosenheim - SV Söchtenau 4:3

Iliria gewinnt gegen Söchtenau!

Rosenheim - Der FC Iliria gewinnt gegen den SV Söchtenau vor heimischer Kulisse mit 4:3 und festigt dadurch seinen Platz im Tabellenmittelfeld der Liga. Söchtenau rutscht nach der Niederlage auf den fünften Rang ab und verliert den Anschluss an die Aufstiegsränge.

Zur Tabelle

Die Spielstatistik

Arber Redzepi (21.), Njazi Kosumi (49.), Taulant Gashi (57.) und Oliver Wulf (69.) erzielten die Treffer für die Hausherren. Die Tore auf Seiten der Gäste erzielten Andreas Egginger per Strafstoß (43.), Andreas Linner (78.) und Markus Hartmann (81.).

Rubriklistenbild: © pa

Kommentare