Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

ASV Grassau - SV Erlstätt (1:2)

Erlstätt schlägt Grassau im Kellerduell

A-Klasse 2
+
ASV Grassau - SV Erlstätt (1:2)

Mit einem 2:1-Auswärtssieg gegen den ASV Grassau verbuchte der SV Erlstätt wichtige Punkte im Kampf gegen den Abstieg. In einem Spiel zweier formal gleich starker Gegner machte am Ende lediglich ein Tor den Unterschied aus.

Schließlich holte Erlstätt gegen den direkten Abstiegskonkurrenten die Big Points und feierte einen 2:1-Sieg.

Grassau muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Mit lediglich zehn Zählern aus elf Partien steht der Grassauer ASV auf dem Abstiegsrelegationsrang. Im Angriff des Allgemeiner SV Grassau herrscht Flaute. Erst zwölfmal brachten die Gastgeber den Ball im gegnerischen Tor unter. Mit nun schon sieben Niederlagen, aber nur drei Siegen und einem Unentschieden sind die Aussichten des Grassauer Sportverein alles andere als positiv. In den letzten Partien hatte der Allgemeine Sportverein aus Grassau kaum etwas zu melden und ging (zumeist) leer aus.

Der SVE holte auswärts bisher nur sechs Zähler. Mit lediglich sieben Zählern aus zwölf Partien steht der Sportverein Erlstätt auf dem Abstiegsplatz. Mit erschreckenden 42 Gegentoren stellt der Sportverein aus Erlstätt die schlechteste Abwehr der Liga. Der Erlstätter Sportverein bessert seine eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt zwei Siege, ein Unentschieden und neun Pleiten. Nach acht Spielen ohne Sieg bejubelten die Gäste endlich wieder einmal drei Punkte.

Am Dienstag empfängt der ASV den WSV Aschau. Der SV Erlstätt ist am Sonntag auf Stippvisite beim ASV Eggstätt.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare