TSV 1880 Wasserburg II - FC Halfing (2:1)

TSV 1880 Wasserburg II im Aufwärtstrend

+
TSV 1880 Wasserburg II - FC Halfing (2:1)

Durch ein 2:1 holte sich die Reserve der TSV 1880 Wasserburg zu Hause drei Punkte. Der Gast FC Halfing hatte das Nachsehen. Den großen Hurra-Stil ließ der Tabellenführer vermissen. Am Ende stand jedoch ein knapper Erfolg zu Papier.

Der Gastgeber ist mit 15 Punkten aus sechs Partien gut in die Saison gestartet. Der Defensivverbund von Wasserburg II ist nur äußerst schwer zu knacken. Die erst fünf kassierten Gegentore suchen in der Liga ihresgleichen. Nur einmal gab sich der TSV 1880 II bisher geschlagen. Seit fünf Begegnungen hat der TSV 1880 Wasserburg II das Feld nicht mehr als geschlagene Mannschaft verlassen.

FC Halfing holte auswärts bisher nur zwei Zähler. Der Gast findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang sieben. Zwei Siege, zwei Remis und zwei Niederlagen tragen zur Momentaufnahme von Halfing bei. Nächsten Donnerstag (18:30 Uhr) kommt es zum Aufeinandertreffen von Wasserburg II mit dem SV Albaching. Für den FCH geht es schon am Sonntag beim SC 1966 Rechtmehring weiter.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 3

Auch interessant

Kommentare