TSV 1926 Schnaitsee - SV Waldhausen (1:2)

Waldhausen gewinnt Spitzenspiel bei Schnaitsee

+
TSV 1926 Schnaitsee - SV Waldhausen (1:2)

Der SV Waldhausen errang am Samstag einen 2:1-Sieg über den TSV 1926 Schnaitsee. Beobachter hatten beiden Mannschaften im Vorfeld gleich gute Siegchancen eingeräumt – doch nur eine wusste sich knapp durchzusetzen.

Nach sechs gespielten Runden gehen bereits zehn Punkte auf das Konto von Schnaitsee und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden dritten Platz. Drei Siege, ein Remis und zwei Niederlagen tragen zur Momentaufnahme der Gastgeber bei.

Waldhausen hat nach dem Erfolg weiterhin die Rolle des Führenden inne. Mit nur vier Gegentoren stellt der Gast die sicherste Abwehr der Liga. Waldhausen ist in dieser Saison immer noch ungeschlagen. Die Bilanz lautet vier Siege und ein Unentschieden. Als Nächstes steht für den TSV 1926 eine Auswärtsaufgabe an. Am Freitag (19:30 Uhr) geht es gegen TSV Taufkirchen/Inn. Der SVW empfängt parallel die Zweitvertretung der SG Reichertsheim-Ramsau.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 3

Auch interessant

Kommentare