SC 1966 Rechtmehring - TSV Taufkirchen/Inn (0:0)

TSV Taufkirchen/Inn holt den ersten Auswärtssieg

+
SC 1966 Rechtmehring - TSV Taufkirchen/Inn (0:0)

Im Spiel SC 1966 Rechtmehring gegen TSV Taufkirchen/Inn trennten sich die Gegner mit einem 0:0-Remis. Wer im Aufeinandertreffen die Nase vorn haben würde, war vorab schwer auszumachen. Die Ausgeglichenheit zwischen den beiden Mannschaften zeigte sich letztlich im Endergebnis.

Die erste Halbzeit endete ohne ein zählbares Ereignis für beide Mannschaften. Nachdem die erste Hälfte torlos über die Bühne gegangen war, hatten die Zuschauer zur Pause immerhin noch die Hoffnung auf Besserung. Doch am Ende brachte auch der zweite Spielabschnitt nichts Entscheidendes mit sich. Es blieb bei der Nullnummer.

Der SC 1966 Rechtmehring hat bisher alle zwei Punkte zuhause geholt. Die Heimmannschaft befindet sich derzeit im Tabellenkeller. Mit nur zwei Treffern stellt Rechtmehring den harmlosesten Angriff der A-Klasse 3. Sechs Spiele und noch kein Sieg: Der SC 1966 Rechtmehring wartet weiterhin auf das erste Erfolgserlebnis.

TSV Taufkirchen/Inn holte auswärts bisher nur vier Zähler. Ein Punkt reichte den Gästen, um in der Tabelle aufzusteigen. Mit nun sechs Punkten steht TSV Taufkirchen/Inn auf Platz neun. Ein Sieg, drei Remis und eine Niederlage tragen zur Momentaufnahme von TSV Taufkirchen/Inn bei. TSV Taufkirchen/Inn ist seit drei Spielen unbezwungen. Am kommenden Sonntag tritt Rechtmehring bei der Zweitvertretung der FC Grünthal an, während TSV Taufkirchen/Inn zwei Tage zuvor den TSV 1926 Schnaitsee empfängt.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 3

Auch interessant

Kommentare