Vorbericht: SV Albaching - TSV 1926 Schnaitsee

Gipfeltreffen der A-Klasse 3

+
Vorbericht: SV Albaching - TSV 1926 Schnaitsee

Albaching fordert im Topspiel den TSV 1926 Schnaitsee heraus. Am Sonntag wies der SVA den SC 1966 Rechtmehring mit 4:1 in die Schranken. Zuletzt holte Schnaitsee einen Dreier gegen SV Schonstett (2:0).

Am SV Albaching gab es kaum ein Vorbeikommen, sodass die Hintermannschaft erst zweimal überwunden wurde – bis dato der Bestwert der A-Klasse 3. Die Offensive der Gastgeber kommt torhungrig daher. Über drei Treffer pro Match markiert Albaching im Schnitt. Im Klassement trennen die beiden Mannschaften nur Kleinigkeiten. Während der SVA sieben Punkte auf dem Konto hat, sammelte der TSV 1926 bereits neun. Der SVA ist in dieser Saison immer noch ungeschlagen. Die Bilanz lautet zwei Siege und ein Unentschieden. Welches Team am Ende die Nase vorn haben wird, ist angesichts eines vergleichbaren Potenzials schwer vorherzusagen.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 3

Auch interessant

Kommentare