SV Albaching - SV Schonstett (2:2)

Viele Tore, doch kein Sieger

+
SV Albaching - SV Schonstett (2:2)

Am Sonntag trennten sich der SV Albaching und SV Schonstett unentschieden mit 2:2. Bereits im Vorfeld hatte einiges für ein Aufeinandertreffen zweier ebenbürtiger Teams gesprochen. Das Endergebnis bestätigte schließlich diese Einschätzung.

Bei Albaching präsentierte sich die Abwehr angesichts elf Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (16). Auf heimischem Terrain verbuchte der Gastgeber im laufenden Spieljahr noch keinen Dreier. Mit dem Gewinnen tut sich der SVA weiterhin schwer, sodass man schon das dritte Spiel sieglos blieb.

Schonstett holte auswärts bisher nur vier Zähler. Seit vier Spielen wartet der Gast schon auf einen dreifachen Punktgewinn. Mit diesem Unentschieden verpasste Albaching die Chance, sich von einem direkten Konkurrenten abzusetzen. Auch in der Tabelle behält der SV Albaching den sechsten Platz. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher zwei Siege ein. Als Nächstes steht für den SVA eine Auswärtsaufgabe an. Am Freitag (19:30 Uhr) geht es gegen den SV Forsting-Pfaffing. SV Schonstett tritt zwei Tage später daheim gegen den SV Waldhausen an.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 3

Auch interessant

Kommentare