Vorbericht: SV Albaching - SV Schonstett

Negativserie bei Schonstett

+
Vorbericht: SV Albaching - SV Schonstett

SV Schonstett will beim SV Albaching die schwarze Serie von drei Niederlagen beenden. Beim SG Reichertsheim-Ramsau II gab es für Albaching am letzten Spieltag nichts zu holen. Am Ende stand eine 3:5-Niederlage. Zuletzt musste sich Schonstett geschlagen geben, als man gegen den SV Forsting-Pfaffing die dritte Saisonniederlage kassierte.

Mit 14 geschossenen Toren gehört der SVA offensiv zur Crème de la Crème der A-Klasse 3.

Mit dem Gewinnen tat sich der SVS zuletzt schwer. In drei Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen. Aufpassen sollte SV Schonstett auf die Offensivabteilung des SV Albaching, die durchschnittlich mehr als zweimal pro Spiel zuschlug. Schonstett holte auswärts bisher nur drei Zähler. Im Klassement trennen die beiden Mannschaften nur Kleinigkeiten. Während die Gäste sechs Punkte auf dem Konto haben, sammelte Albaching bereits acht. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher zwei Siege ein. Welches Team am Ende die Nase vorn haben wird, ist angesichts eines vergleichbaren Potenzials schwer vorherzusagen.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 3

Auch interessant

Kommentare