TSV Eiselfing - SV Albaching (0:1)

Albaching siegt im Spitzenspiel

TSV Eiselfing - SV Albaching (0:1)
+
TSV Eiselfing - SV Albaching (0:1)

Der SV Albaching behauptete sich mit einem 1:0-Sieg beim Tabellenführer TSV Eiselfing. Hängende Köpfe bei den Platzherren des TSV Eiselfing, die gegen den Underdog überraschend den Kürzeren zogen. Im Hinspiel hatte das Heimteam die Oberhand behalten und einen 3:1-Erfolg davongetragen.

Mit beeindruckenden 50 Treffern stellt der Spitzenreiter den besten Angriff der A-Klasse 3, allerdings fand der SV Albaching diesmal geeignete Gegenmaßnahmen. Der TSV Eiselfing baute die Mini-Serie von zwei Siegen nicht aus. Die gute Bilanz von Eiselfing hat einen Dämpfer bekommen. Insgesamt sammelte das Kleeblatt bisher 13 Siege, drei Remis und zwei Niederlagen.


Offensiv sticht der SV Albaching in den bisherigen Spielen deutlich hervor, was an 43 geschossenen Treffern leicht abzulesen ist. Seit fünf Partien ist es keiner Mannschaft mehr gelungen, den Gast zu besiegen. Der Sieg über den TSV Eiselfing, bei dem man ohne Gegentreffer blieb, lässt Albaching von Höherem träumen. Der TSV Eiselfing hat nächste Woche den SC 1966 Rechtmehring zu Gast. Der SV Albaching tritt das nächste Mal in zwei Wochen, am 27.04.2019, bei SV Schonstett an.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Kommentare