SV Forsting-Pfaffing - TSV 1926 Schnaitsee (2:0)

Forsting gewinnt gegen Schnaitsee

+
SV Forsting-Pfaffing - TSV 1926 Schnaitsee (2:0)

Nach der Auswärtspartie gegen Forsting stand der TSV 1926 Schnaitsee mit leeren Händen da. Der SV Forsting-Pfaffing siegte mit 2:0. Vor dem Match war man von einer Begegnung zweier ebenbürtiger Mannschaften ausgegangen. Nach 90 Minuten hatte schließlich der SVF die Nase vorn.

Das Heimteam ist mit sechs Punkten aus zwei Partien gut in die Saison gestartet. In der vergangenen Spielzeit fand sich der SV Forsting-Pfaffing mit 15 Punkten zum Saisonende auf dem elften Rang wieder.

Mit einem Sieg und einer Niederlage weist der Gast eine ausgeglichene Bilanz vor. Folgerichtig steht Schnaitsee im Mittelfeld der Tabelle. In der letzten Abschlusstabelle landete der TSV 1926 mit 23 Punkten auf dem fünften Platz. Am kommenden Samstag trifft Forsting auf FC Halfing, der TSV 1926 Schnaitsee spielt tags darauf gegen die Zweitvertretung der SG Reichertsheim-Ramsau.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 3

Auch interessant

Kommentare