SV Forsting-Pfaffing - SV Albaching (3:1)

Negativserie bei Albaching

+
SV Forsting-Pfaffing - SV Albaching (3:1)

Bei Forsting gab es für Albaching nichts zu holen. Der Gast verlor das Spiel mit 1:3.

Offensiv sticht der SVF in den bisherigen Spielen deutlich hervor, was an 16 geschossenen Treffern leicht abzulesen ist. Fünf Siege und zwei Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz des SV Forsting-Pfaffing.

Beim SVA präsentierte sich die Abwehr angesichts 14 Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (17). Am liebsten teilt der SV Albaching die Punkte. Aber gewinnen kann die Mannschaft definitiv auch, was sie in dieser Saison bisher zweimal bewies.

Forsting setzte sich mit diesem Sieg von Albaching ab und belegt nun mit 15 Punkten den zweiten Rang, während der SVA weiterhin neun Zähler auf dem Konto hat und den sechsten Tabellenplatz einnimmt. Der SVF wandert mit nun 15 Zählern auf dem Konto weiter auf dem Erfolgspfad, während die Welt des SV Albaching gegenwärtig trist aussieht. Am kommenden Mittwoch trifft der SV Forsting-Pfaffing auf den SC 1966 Rechtmehring, Albaching spielt tags darauf gegen die Zweitvertretung der TSV 1880 Wasserburg.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 3

Auch interessant

Kommentare