Vorbericht: SV Forsting-Pfaffing - SV Schonstett

Zeigt Forsting eine Reaktion?

+
Vorbericht: SV Forsting-Pfaffing - SV Schonstett

Am Samstag trifft der SV Forsting-Pfaffing auf SV Schonstett. Jüngst brachte der TSV 1880 Wasserburg II Forsting die zweite Niederlage des laufenden Fußballjahres bei. Auf heimischem Terrain blieb Schonstett am vorigen Sonntag aufgrund der 1:3-Pleite gegen den SG Reichertsheim-Ramsau II ohne Punkte.

Der SVF präsentierte sich im bisherigen Saisonverlauf überaus torhungrig. Bereits zwölf geschossene Treffer gehen auf das Konto des Gastgebers.

Mit zwei Siegen weist die Bilanz des SVS genauso viele Erfolge wie Niederlagen auf. Folgerichtig findet man sich im Tabellenmittelfeld wieder. Aufpassen sollte SV Schonstett auf die Offensivabteilung des SV Forsting-Pfaffing, die durchschnittlich mehr als zweimal pro Spiel zuschlug. Forsting gewann den Großteil der Punkte zu Hause, insgesamt sechs Zähler. Aus diesem Grund dürfte der SVF sehr selbstbewusst auftreten. Im Tableau trennen die beiden Teams lediglich drei Zähler. Die Vorzeichen deuten auf eine ausgeglichene Partie. Ein Favorit lässt sich jedenfalls nicht bestimmen.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 3

Auch interessant

Kommentare