FC Grünthal II - SC 1966 Rechtmehring (2:5)

Grünthal II weiterhin mit löchrigster Defensive der A-Klasse 3

+
FC Grünthal II - SC 1966 Rechtmehring (2:5)

Die Reserve der FCG steckte gegen Rechtmehring eine deutliche 2:5-Niederlage ein.

Der FC Grünthal II bekommt das Defensivmanko nicht in den Griff und steckt weiter im Keller fest. Ein ums andere Mal wurde die Abwehr der Heimmannschaft im bisherigen Saisonverlauf an ihre Grenzen gebracht. Die 23 kassierten Treffer sind der schlechteste Wert der A-Klasse 3. In dieser Saison sammelte Grünthal II bisher zwei Siege und kassierte vier Niederlagen. Der FCG II baut die Mini-Serie von zwei Siegen nicht aus.

Der SCR holte auswärts bisher nur drei Zähler. Die Gäste finden sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang elf. Der SC 1966 Rechtmehring fuhr nun nach langem Warten endlich den ersten Saisonsieg ein. Der Fünf-Spiele-Trend kommt bei Rechtmehring etwas bescheiden daher. Lediglich vier Punkte ergatterte der SCR.

Die Verteidigung bleibt die Achillesferse des FC Grünthal II. Nach der Niederlage gegen den SC 1966 Rechtmehring ist Grünthal II aktuell das defensivschwächste Team der A-Klasse 3. Samstag, den 28.09.2019 tritt der FCG II beim TSV 1926 Schnaitsee an (16:00 Uhr), einen Tag später (14:00 Uhr) muss Rechtmehring seine Hausaufgaben auf heimischem Terrain gegen FC Halfing erledigen.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 3

Auch interessant

Kommentare