Vorbericht: FC Grünthal II - SV Albaching

Auswärtsmacht SV Albaching

+
Vorbericht: FC Grünthal II - SV Albaching

Nach zuletzt fünf Partien ohne Sieg soll die Formkurve der Reserve des FC Grünthal am Sonntag gegen den SV Albaching wieder nach oben zeigen. Mit einem 1:1-Unentschieden musste sich Grünthal II kürzlich gegen SV Schonstett zufriedengeben. Albaching siegte im letzten Spiel souverän mit 4:2 gegen den SV Waldhausen und muss sich deshalb nicht verstecken.

Ein ums andere Mal wurde die Abwehr des FCG II im bisherigen Saisonverlauf an ihre Grenzen gebracht. Die 30 kassierten Treffer sind der schlechteste Wert der A-Klasse 3. Nach zehn absolvierten Begegnungen stehen für das Heimteam zwei Siege, drei Unentschieden und fünf Niederlagen auf dem Konto. Drei Unentschieden und zwei Niederlagen aus den letzten fünf Spielen: Der FC Grünthal II kann einfach nicht gewinnen.

Der SVA wartet mit einer Bilanz von insgesamt drei Erfolgen, vier Unentschieden sowie zwei Pleiten auf. Lediglich einen einzigen Dreier verbuchte der Gast in den vergangenen fünf Spielen.

Die Offensive des SV Albaching kommt torhungrig daher. Über 2,56 Treffer pro Match markiert Albaching im Schnitt. Wie der zweite Platz in der Auswärtstabelle belegt, fühlt sich der SVA auf fremdem Terrain pudelwohl, sodass sich der SV Albaching für das Gastspiel bei Grünthal II etwas ausrechnet. Der tabellarische Abstand ist gering, beide Mannschaften trennen nur vier Zähler.

Der FCG II ist gewillt, dem Favoriten in die Suppe zu spucken. Die letzten Ergebnisse stärkten definitiv das Selbstbewusstsein.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 3

Auch interessant

Kommentare