Vorbericht: FC Grünthal II - SV Forsting-Pfaffing

Wird Forsting die Erwartungen erfüllen?

+
Vorbericht: FC Grünthal II - SV Forsting-Pfaffing

Die Zweitvertretung von Grünthal konnte in den letzten drei Spielen nicht punkten. Mit dem SVF kommt am Sonntag auch noch ein starker Gegner. Am vergangenen Samstag ging der FCG II leer aus – 1:5 gegen TSV Taufkirchen/Inn. Der SV Forsting-Pfaffing tritt mit breiter Brust an, wurde doch der SC 1966 Rechtmehring zuletzt mit 8:1 besiegt. Der FC Grünthal II hat sich Wiedergutmachung vorgenommen. In der Hinrunde unterlag die Heimmannschaft gegen Forsting sang- und klanglos mit 1:6.

Ein ums andere Mal wurde die Abwehr von Grünthal II im bisherigen Saisonverlauf an ihre Grenzen gebracht. Die 43 kassierten Treffer sind der schlechteste Wert der A-Klasse 3.


Mit nur zwölf Gegentoren stellt der SVF die sicherste Abwehr der Liga.

Besonderes Augenmerk sollte der FCG II auf die Offensive der Gäste legen, die im Schnitt über zweimal pro Match ein Tor erzielt. Ob das Spiel so eindeutig endet, wie die Tabelle vermuten lässt? Der FC Grünthal II schafft es mit neun Zählern derzeit nur auf Platz zwölf, während der SV Forsting-Pfaffing 15 Punkte mehr vorweist und damit den dritten Rang einnimmt. Mit acht Siegen war Forsting genauso häufig erfolgreich, wie Grünthal II in dieser Spielzeit verlor. Damit dürfte auch klar sein, wer in dieser Partie den Ton angeben will. Die letzten drei Spiele alle verloren: Der FCG II braucht unbedingt wieder ein Erfolgserlebnis. Ob das gegen den SVF gelingt, ist zu bezweifeln, gewann der SV Forsting-Pfaffing immerhin viermal in den letzten fünf Spielen.


Alles andere als ein Sieg wäre eine Enttäuschung für Forsting, schließlich kommt die bisherige Saisonbilanz des SVF erheblich erfreulicher daher als das Abschneiden des FC Grünthal II.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de



Top-Artikel der Woche: A-Klasse 3

SV Schonstett: "Wiedereinstieg kann nur vorsichtig und schrittweise erfolgen"
SV Schonstett: "Wiedereinstieg kann nur vorsichtig und schrittweise erfolgen"

Kommentare