Vorbericht: FC Halfing - TSV 1926 Schnaitsee

Reißt Halfing das Ruder herum?

+
Vorbericht: FC Halfing - TSV 1926 Schnaitsee

Nach vier sieglosen Ligaspielen in Serie will Halfing gegen den TSV 1926 dem Negativtrend ein Ende setzen und wieder die volle Punktezahl einfahren. Auf heimischem Terrain blieb der FCH am vorigen Donnerstag aufgrund der 1:3-Pleite gegen den SV Waldhausen ohne Punkte. Der TSV 1926 Schnaitsee gewann das letzte Spiel gegen den FC Grünthal II mit 3:0 und liegt mit 16 Punkten weit oben in der Tabelle.

Mehr als Platz acht ist für FC Halfing gerade nicht drin. Die Bilanz der Gastgeber nach acht Begegnungen setzt sich aus zwei Erfolgen, zwei Remis und vier Pleiten zusammen.

Die Defensive von Schnaitsee (sieben Gegentreffer) gehört zum Besten, was die A-Klasse 3 zu bieten hat. Nach acht Spielen verbuchen die Gäste fünf Siege, ein Unentschieden und zwei Niederlagen auf der Habenseite.

Die letzten drei Spiele alle verloren: Halfing braucht unbedingt wieder ein Erfolgserlebnis. Ob das gegen den TSV 1926 gelingt, ist zu bezweifeln, siegte der TSV 1926 Schnaitsee immerhin dreimal in den letzten fünf Spielen. Der FCH ist der Underdog im Aufeinandertreffen mit Schnaitsee, hat der formstarke Gegner doch in der Tabelle die Nase vorn.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 3

Auch interessant

Kommentare