SG Reichertsheim-Ramsau II - TSV Taufkirchen/Inn (5:1)

Reichertsheim II baut Serie aus

+
SG Reichertsheim-Ramsau II - TSV Taufkirchen/Inn (5:1)

Erfolglos ging der Auswärtstermin von TSV Taufkirchen/Inn bei der Reserve der SG Reichertsheim-Ramsau über die Bühne. TSV Taufkirchen/Inn verlor das Match mit 1:5.

Mit dem Erfolg in der Tasche rutschte Reichertsheim II im Klassement nach vorne und belegt jetzt den vierten Tabellenplatz. Die Offensive der Heimmannschaft in Schach zu halten ist kein Zuckerschlecken. Auch TSV Taufkirchen/Inn war in diesem Spiel mehrmals überfordert. Bereits 19-mal schlugen die Angreifer der SGRR II in dieser Spielzeit zu. Der SG Reichertsheim-Ramsau II weist in dieser Saison mittlerweile die stolze Bilanz von vier Erfolgen, zwei Punkteteilungen und einer Niederlage vor. Den bitteren Geschmack einer Niederlage erlebte Reichertsheim II seit einiger Zeit nicht mehr. Exakt fünf Spiele ist es her.

TSV Taufkirchen/Inn holte auswärts bisher nur vier Zähler. Der Gast findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang neun. Die Ausbeute der Offensive ist bei TSV Taufkirchen/Inn verbesserungswürdig, was man an den erst fünf geschossenen Treffern eindeutig ablesen kann. Ein Sieg, drei Remis und drei Niederlagen tragen zur Momentaufnahme von TSV Taufkirchen/Inn bei. Aus den vergangenen fünf Partien verbuchte TSV Taufkirchen/Inn nur fünf Zähler. Während die SGRR II am nächsten Donnerstag (13:00 Uhr) bei der Zweitvertretung von TSV Babensham gastiert, duelliert sich TSV Taufkirchen/Inn am gleichen Tag mit dem FC Grünthal II.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 3

Auch interessant

Kommentare