Vorbericht: SV Schonstett - FC Grünthal II

Kommt Schonstett wieder in die Spur?

Vorbericht: SV Schonstett - FC Grünthal II
+
Vorbericht: SV Schonstett - FC Grünthal II

Die Reserve von Grünthal will nach vier Spielen ohne Sieg bei Schonstett endlich wieder einen Erfolg landen. Der SVS erntete am letzten Spieltag nichts und ging mit 0:1 als Verlierer im Duell mit TSV Taufkirchen/Inn hervor. Zuletzt spielte der FCG II unentschieden – 2:2 gegen den SG Reichertsheim-Ramsau II.

Die Heimbilanz von SV Schonstett ist ausbaufähig. Aus drei Heimspielen wurden nur drei Punkte geholt. Die Bilanz der Heimmannschaft nach neun Begegnungen setzt sich aus drei Erfolgen, einem Remis und fünf Pleiten zusammen.


Der FC Grünthal II muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 3,22 Gegentreffer pro Spiel. Auswärts ist der Knoten noch nicht geplatzt: Erst drei Punkte holten die Gäste. Mit 29 Toren fing sich Grünthal II die meisten Gegentore der A-Klasse 3 ein. Bisher verbuchte der FCG II zweimal einen dreifachen Punktgewinn. Demgegenüber stehen zwei Unentschieden und fünf Niederlagen.

Der FC Grünthal II liegt Schonstett dicht auf den Fersen und könnte den SVS bei einem Sieg in der Tabelle überholen. SV Schonstett wie auch Grünthal II haben in letzter Zeit wenig geglänzt, sodass beide aus den letzten fünf Partien jeweils nur einmal als Sieger vom Feld gingen.


Mit Schonstett spielt der FCG II gegen eine Mannschaft auf Augenhöhe – zumindest lässt der Blick auf die aktuelle Tabellenlage der beiden Mannschaften dies vermuten.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de




Kommentare