Vorbericht: SV Schonstett - SG Reichertsheim-Ramsau II

Hat Schonstett die Niederlage verdaut?

+
Vorbericht: SV Schonstett - SG Reichertsheim-Ramsau II

Am kommenden Sonntag trifft der SVS auf die Zweitvertretung von Reichertsheim. Zuletzt musste sich SV Schonstett geschlagen geben, als man gegen den TSV 1926 Schnaitsee die erste Saisonniederlage kassierte. Letzte Woche siegte der SG Reichertsheim-Ramsau II gegen den SV Forsting-Pfaffing mit 2:0. Damit liegt die SGRR II mit vier Punkten jetzt im Tabellenmittelfeld.

Dass die Abwehr ein gut funktionierender Mannschaftsteil von Schonstett ist, zeigt sich daran, dass sie bislang nur zwei Gegentore zugelassen hat.

Bisher verbuchte Reichertsheim II einmal einen dreifachen Punktgewinn. Demgegenüber stehen ein Unentschieden und eine Niederlage. Hier spielen zwei enge Konkurrenten gegeneinander. Der SVS nimmt mit sechs Punkten den sechsten Platz ein. Die SGRR II liegt aber mit nur zwei Punkten weniger auf Platz acht knapp dahinter und kann mit einem Sieg an SV Schonstett vorbeiziehen. Die Vorzeichen versprechen ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 3

Auch interessant

Kommentare