SV Schonstett - TSV Soyen (0:1)

Krise hält an: Schonstett seit fünf Spielen sieglos

SV Schonstett - TSV Soyen (0:1)
+
SV Schonstett - TSV Soyen (0:1)

Mit einem Tor Unterschied endete die Partie, die der TSV Soyen mit 1:0 gegen SV Schonstett für sich entschied. Beobachter hatten beiden Mannschaften im Vorfeld gleich gute Siegchancen eingeräumt – doch nur eine wusste sich knapp durchzusetzen. Schonstett war beim 2:1 als Sieger des Hinspiels hervorgegangen.

Die Heimmannschaft findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang neun. Der SVS kassiert weiterhin fleißig Niederlagen, deren Zahl sich mittlerweile auf sieben summiert. Ansonsten stehen noch drei Siege und drei Unentschieden in der Bilanz. SV Schonstett musste ohne einen einzigen Dreier in den letzten fünf Spielen eine Talfahrt im Tableau hinnehmen.


Soyen holte auswärts bisher nur neun Zähler. Mit drei Punkten im Gepäck verließen die Gäste die Abstiegsplätze und nehmen jetzt den elften Tabellenplatz ein. Im Angriff weist der TSV Soyen deutliche Schwächen auf, was die nur elf geschossenen Treffer eindeutig belegen. Soyen verbuchte insgesamt zwei Siege, drei Remis und sieben Niederlagen.

Während Schonstett am kommenden Sonntag die Reserve von TSV Babensham empfängt, bekommt es der TSV Soyen am selben Tag mit dem SV Albaching zu tun.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de




Kommentare