Vorbericht: TSV Soyen - TSV 1880 Wasserburg II

Wasserburg II peilt den Dreier an

+
Vorbericht: TSV Soyen - TSV 1880 Wasserburg II

Die Zweitvertretung von Wasserburg will die Erfolgsserie von drei Siegen bei Soyen ausbauen. Am letzten Spieltag nahm der TSV Soyen gegen FC Halfing die dritte Niederlage in dieser Spielzeit hin. Der TSV 1880 II siegte im letzten Spiel gegen den SV Forsting-Pfaffing mit 5:0 und belegt mit neun Punkten den dritten Tabellenplatz.

Insbesondere an vorderster Front kommen die Gastgeber nicht zur Entfaltung, sodass nur drei erzielte Treffer auf das Konto von Soyen gehen. Für den TSV Soyen muss der erste Saisonsieg her.

Für hohen Unterhaltungswert war in den bisherigen Spielen des TSV 1880 Wasserburg II stets gesorgt, mehr Tore als der Gast (16) markierte nämlich niemand in der A-Klasse 3. Drei Siege und eine Niederlage schmücken die aktuelle Bilanz des TSV 1880 Wasserburg II.

Mit Blick auf die Anfälligkeit seiner Hintermannschaft dürfte Soyen mit Bauchschmerzen in die Partie gegen Wasserburg II gehen. Ob das Spiel so eindeutig endet, wie die Tabelle vermuten lässt? Der TSV Soyen schafft es mit zwei Zählern derzeit nur auf Platz elf, während der TSV 1880 II sieben Punkte mehr vorweist und damit den dritten Rang einnimmt. Gegen den TSV 1880 Wasserburg II rechnet sich Soyen insgeheim etwas aus – gleichwohl geht Wasserburg II leicht favorisiert ins Spiel.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 3

Auch interessant

Kommentare