Vorbericht: TSV Soyen - SV Schonstett

Gewollt: der erste Heimsieg

Vorbericht: TSV Soyen - SV Schonstett
+
Vorbericht: TSV Soyen - SV Schonstett

Die Ausbeute der letzten Spiele, in denen SV Schonstett nicht ein Sieg gelang, ist mager. Klappt die Trendwende gegen den TSV Soyen? Das letzte Ligaspiel endete für Soyen mit einem Teilerfolg. 1:1 hieß es am Ende gegen TSV Babensham II. Auf heimischem Terrain blieb Schonstett am vorigen Sonntag aufgrund der 0:1-Pleite gegen den SV Waldhausen ohne Punkte.

Der TSV Soyen muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 2,29 Gegentreffer pro Spiel. Der Heimmannschaft muss man vor allem fehlende Durchschlagskraft im Angriff attestieren: Kein Team der A-Klasse 3 markierte weniger Treffer als der Tabellenletzte. Soyen wird alles daran setzen, den ersten Saisonsieg einzufahren.


Die Bilanz des SVS nach sieben Begegnungen setzt sich aus zwei Erfolgen, einem Remis und vier Pleiten zusammen. Zuletzt war bei den Gästen der Wurm drin. In den letzten fünf Spielen wurde nicht ein Sieg eingetütet.

Mit SV Schonstett hat der TSV Soyen einen auswärtsstarken Gegner (1-1-2) zu Gast. Der tabellarische Abstand ist gering, beide Mannschaften trennen nur vier Zähler. Die Vorzeichen sprechen für ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de


Top-Artikel der Woche: A-Klasse 3

TSV Schnaitsee startet in die Vorbereitung - ein Abgang ist sicher
TSV Schnaitsee startet in die Vorbereitung - ein Abgang ist sicher

Kommentare