Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: TSV Taufkirchen - TSV 1926 Schnaitsee

TSV Taufkirchen zum Auftakt gegen Schnaitsee

Vorbericht: TSV Taufkirchen - TSV 1926 Schnaitsee
+
Vorbericht: TSV Taufkirchen - TSV 1926 Schnaitsee

Der TSV 1926 Schnaitsee will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge bei der TSV Taufkirchen punkten. Letzte Woche siegte Taufkirchen gegen die Reserve des VfL Waldkraiburg mit 5:1. Damit liegt der TSV Taufkirchen mit 34 Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle. Am letzten Freitag holte Schnaitsee drei Punkte gegen den SV Forsting-Pfaffing (3:2). Im Hinspiel erlitt Taufkirchen eine knappe 2:3-Niederlage gegen den TSV 1926. Springt dieses Mal mehr für den TSV Taufkirchen heraus?

Nur einmal ging Taufkirchen in den vergangenen fünf Partien als Sieger vom Feld.

Der TSV 1926 Schnaitsee hat 30 Zähler auf dem Konto und steht auf Rang zehn. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher neun Siege ein. Der tabellarische Abstand ist gering, beide Mannschaften trennen nur vier Zähler. Wie der achte Platz in der Auswärtstabelle bestätigt, fühlt sich Schnaitsee auf fremdem Terrain pudelwohl, sodass sich der Gast für das Gastspiel beim TSV Taufkirchen etwas ausrechnet. Beide Mannschaften dürften sich die gleichen Siegchancen ausrechnen. Im Tableau liegen die Kontrahenten in jedem Fall dicht beieinander.

Kommentare