Vorbericht: TSV Taufkirchen/Inn - SV Schonstett

Reißt TSV Taufkirchen/Inn das Ruder herum?

Vorbericht: TSV Taufkirchen/Inn - SV Schonstett
+
Vorbericht: TSV Taufkirchen/Inn - SV Schonstett

TSV Taufkirchen/Inn will im Spiel gegen Schonstett nach vier Spielen ohne Sieg den Abwärtstrend endlich stoppen. TSV Taufkirchen/Inn kam zuletzt gegen den FC Grünthal II zu einem 1:1-Unentschieden. Der SVS siegte im letzten Spiel gegen den TSV Soyen mit 2:1 und liegt mit zehn Punkten im Mittelfeld der Tabelle.

Daheim hat TSV Taufkirchen/Inn die Form noch nicht gefunden: Die zwei Punkte aus drei Partien sind eine verbesserungswürdige Bilanz. Im Angriff der Heimmannschaft herrscht Flaute. Erst sechsmal brachte TSV Taufkirchen/Inn den Ball im gegnerischen Tor unter.


SV Schonstett holte auswärts bisher nur sieben Zähler. Im Klassement liegen beide Teams dicht beieinander. Lediglich drei Punkte machen den Unterschied aus. Auch wenn TSV Taufkirchen/Inn mit drei Niederlagen seltener verlor, steht Schonstett mit zehn Punkten auf Platz sieben und damit vor TSV Taufkirchen/Inn. TSV Taufkirchen/Inn wie auch der SVS haben in letzter Zeit wenig geglänzt, sodass beide aus den letzten fünf Partien jeweils nur einmal als Sieger vom Feld gingen. Mit TSV Taufkirchen/Inn spielt SV Schonstett gegen eine Mannschaft auf Augenhöhe – zumindest lässt der Blick auf die aktuelle Tabellenlage der beiden Mannschaften dies vermuten.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de



Top-Artikel der Woche: A-Klasse 3

Aus dem Verkauf der Atemmasken: TSV Schnaitsee spendet an den Sozialfonds
Aus dem Verkauf der Atemmasken: TSV Schnaitsee spendet an den Sozialfonds

Kommentare